Follow:
Cat Content

CATurday #8

Happy CATurday meine Lieben! Es ist wieder Wochenende und wie sehr freuen wir uns? Seeeehr! Die Monster und wir hatten eine ereignisreiche Woche. Nicht nur, dass wir noch einmal beim Tierarzt waren, es wurden auch neue Klettermöglichkeiten in der Wohnung entdeckt!

In der letzen Woche waren wir ja aufgrund Bagis kränklichem Verhalten bei der Blutabnahme, bei der erhöhte Entzündungswerte festgestellt wurden. Am Wochenende schien diese Entzündung dann auch endlich mal auszubrechen… in Form von… na ja, sagen wir so: zum Glück hat er ins Katzenklo gemacht. Nachdem er am Sonntag damit anfing, machte ihm das Nala doch am Montag tatsächlich nach! Als die beiden Monster am Mittwoch immer noch ziemlich viel Flüssigkeit auf dem Klo ließen, sind wir also mit beiden wieder zum Doc. Leichter Magen-Darm-Infekt, mit dem Bagi Nala offensichtlich gleich mal angesteckt hat… gibt’s doch gar nicht! Aktuell ist also Schonkost angesagt – mögen die beiden aber liebend gern, also alles in Butter.

Abgesehen von den Klo-Geschichten, geht es den beiden aber gut. Alle Testergebnisse auf ernste Probleme (Parasiten, Würmer und weiß der Kuckuck, was noch) waren zum Glück negativ. Sie fressen viel und trinken (auch zum Glück) gerade jetzt auch viel. Spielen wollen sie dauernd und haben aktuell mehr Flausen denn je im Kopf 🙂

Sie haben unsere Steinwand als Übergang zur Heizung (links) entdeckt und hocken nun andauernd oben drauf. Schwer ist nur der Weg nach unten! Da ist nämlich der Esstisch die einfachste Alternative. Da dürfen sie aber nicht drauf! Bagi macht das wenig aus… er hüpft sofort runter und einfach ganz schnell wieder vom Tisch, egal wie schnell wir ihn dafür tadeln. Nala hat da schon echte Gewissensbisse. Sie hockt bestimmt 2 Minuten da oben und man sieht ihr richtig an, wie sie mit sich selbst kämpft: Immer der Blick auf den Tisch, dann auf die Steinwand, dann auf den Boden und wieder zum Tisch… sie sucht echt Alternativen, das ist so süß 🙂 Am Ende versucht sie es kurz im Rückwärtsgang auf die Steinwand, hüpft dann aber doch lieber auf den Tisch – dafür kriegt sie zwar ein obligatorisches „Nala, NEIN!“, aber eigentlich ist es schon zu witzig.

Die beiden Monster sind jetzt auch schon wieder fitter nach Tabletten (Dia Tabs) und Schonkost. Läuft – oder läuft zum Glück nicht mehr –  auf Toilette. Nachdem das die erste Erkrankung der beiden gewesen ist, möchte ich mal sagen: Es darf gerne die letze bleiben und jetzt auch bitte schnell vorbei gehen. Dafür wissen wir jetzt dank der ganzen Untersuchungen, dass wir kerngesunde Katzen haben. Also abgesehen vom aktuellen Infekt. Ist doch auch schon mal was.

Ich wünsche euch noch einen tollen CATurday!

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

2 Comments

  • Reply Sooyoona

    Och die zwei armen Mäuse, aber schön, dass es ihnen besser geht und dass es ihnen sonst auch an nichts fehlt. Oho ja bei euch bieten sich natürlich viele Möglichkeiten an, rum zuklettern :3 Lasst ihr sie eigentlich irgendwann raus oder sind es Hauskatzen?

    26. Februar 2017 at 14:50
    • Reply Steffi

      Ja es geht ihnen jetzt schon wieder gut! Keine Ahnung, wo Bagi sich das eingefangen hat… Eben weil sie reine Wohnungskatzen sind. Aber man weiß ja nie, was man mit den Schuhen usw reinschleppt. Eigentlich würden wir sie schon gerne raus lassen, aber das geht hier nicht so gut. Die beiden waren aber noch nie in ihrem Leben wieder draußen als bei uns kurz auf dem Balkon 🙂

      26. Februar 2017 at 14:57