Follow:
Life

Ein Award und 11 Fragen…

Als ich angefangen habe zu bloggen, gab es Awards wie Sand am Meer. Teilweise wurde man so oft mit einem beschenkt, das man komplett den Überblick verloren hatte. Irgendwann habe ich nur noch dankend angenommen und nichts mehr dazu veröffentlicht.

Die Übersättigung betraf anscheinend nicht nur mich, denn nach und nach verschwand dieses Phänomen wieder. Zumindest sind mir lange keine Awards mehr begegnet! 
Jetzt hat Melanie von mel-et-fel aber mal wieder einen ausgegraben und mich damit beglückt. Da ich ihr nichts abschlagen kann und aus einem kleinen Nostalgie-Gefühl heraus, nehme ich den Award sehr gerne an und beantworte Melanies 11 Fragen.

Hier weiter lesen!

1. Nenne drei deiner liebsten Blogs

Das ist wirklich eine gemeine Frage! Bei der Vielzahl an tollen Blogs, die ich lese, lässt es sich schwer auf nur drei Stück eingrenzen. Zudem wechselt bei mir auch des Öfteren, wen ich gerade so am liebsten mag. Zur Zeit lese ich viel auf Bea(Ty)pe, MissXtravaganz und bei Cream.

2. Was liest du selbst auf anderen Blogs am liebsten?

Looks und AMUs! Und kreatives Gepinsel. Ich lese natürlich auch gerne Reviews oder Favoriten Postings, aber im Großen und Ganzen mag ich das aufgetragene Produkt am liebsten und lasse mich von schönen Augen Make-Ups ganz besonders begeistern. 

3. Wieso hast du angefangen zu bloggen?

Ich hatte und habe immer Spaß daran gehabt mich zu schminken und neue Produkte auszuprobieren. In meinem Bekanntenkreis wurde das aber nicht wirklich praktiziert und so fand ich es doch deprimierend, dass mein tolles, buntes AMU so gar keine Reaktionen hervorrief. Daraufhin habe ich angefangen die Looks zu fotografieren und in Foren zu posten. Dort kam ich dann das erste Mal so richtig in Kontakt mit anderen Kosmetik-Verrückten!
Im Forum entdeckte ich das damalige Projekt von Lu zieht an und zwar Project Make-Up. Dort wurden monatlich kreative Looks von einigen Bloggerinnen gezeigt und die Themen waren immer ganz nach meinem Geschmack! Also machte ich dort auch mit – noch ohne Blog. Unter fast jedem Post schrieb mir dann eine total sympathische Dame, die auch immer mitmachte und geniale Sachen schminkte, dass ich unbedingt einen Blog brauche. Jetzt. Sofort. Irgendwann kam ich diesem Bitten nach und startet dieses kleine Blögle. 
Die sympathische, kreative und sehr begabte Dame war übrigens Melanie von mel et fel. Welch Zufall 😉

4. Welches ist deine liebste Beauty-Marke?

Wie nur eine? Das ist doch gemein hier! 🙂 
Eine einzige favorisierte Marke habe ich nicht, allerdings habe ich meine liebsten Marken für bestimmte Produkte oder Zwecke. 
Bei Lidschatten bin ich großer Sleek Fan. Blushes schwanke ich zwischen Artdeco und Sleek. Lippenstifte
führt bei mir Chanel. Mascara zur Zeit Maybelline. Foundation nutze ich
gerne von Manhattan oder Catrice. Puder liebe ich von MAC. Concealer
von Clinique.

5. Mit was für einer Kamera machst du deine Bilder?

Ich fotografiere mit der Sony Alpha 57 (SLT-A57). Die
Kamera ist nicht unbedingt eine echte Profi-Kamera, aber sie bringt
eine tolle Leistung zu einem akzeptablen Preis. Ich für meinen Teil
finde alles an der Kamera gut – aber der Bildschirm hat es mir besonders
angetan.
Er ist
herunterklapp- und schwenkbar, sodass ich ihn für ein Selbstportrait
einfach nur zu mir herumdrehen muss. Dies ist so viel einfacher! Früher
habe ich zeitgleich noch einen Spiegel hinter die Kamera halten müssen,
um zu sehen, ob mein Auge komplett drauf ist. Mit dem herumschwenkbaren
Bildschirm kann man auch gleich super sehen, ob das Bild scharf ist, wie
der Winkel ist und ob eventuell Schatten mit drauf ist.

6. Was würdest du dir für deinen Blog oder die Bloggerwelt wünschen?

Für die Beauty-Blogger-Welt würde ich mir in der Community mehr Wohlwollen wünschen. Es herrscht viel Missgunst, was ich schade finde. Wir sitzen ja alle im selben Boot und ein wenig Unterstützung tut auch nicht weh. Mal einen interessanten Post teilen oder ähnliche Reviews verlinken. Wenn man von jemand anderem inspiriert wurde oder etwas übernommen hat, wären Credits zum Beispiel auch nett 😉 

7. Welches ist dein Lieblings-Buchautor?

Ich lese sehr viele verschiedene Autoren und Genre, daher gibt es da viele, die ich gerne mag! Ein großer Fan bin ich allerdings von Stephen King. Er ist auch der einzige Autor von dem ich mir noch gedruckte Bücher kaufe und sie ins Regal stelle, eben aus diesem Fan-Gefühl heraus. Normalerweise lese ich nur noch über den Kindl, obwohl ich mir das auch lange nicht vorstellen konnte. Ich hatte mal die ganze Bude voller Bücher! Aber der E-Reader hat einfach so viele Vorteile und hat mich überzeugt.
Falls euch interessiert, was ich gerade so lese und gelesen habe, dann schaut mal in meinem Menü-Punkt „Das lese ich gerade“ vorbei.

8. Welches ist deine liebste Jahreszeit?

Frühling und Sommer. Ich brauche die Sonne und die Wärme!

9. Hast du einen Lieblingsfilm oder eine Lieblingsserie? 

Wer mir schon länger hier oder auf Instagram folgt, der wird über meine kleine Akte X Passion sicher schon Bescheid wissen. The truth is out there!
Akte X wird immer für mich DIE Serie bleiben. Neben allen DVDs, besitze ich natürlich auch alle Bücher, Filme etc. Da Akte X ja ebenfalls in 2 Filmen ins Kino kam, kann man es ja strenggenommen auch als „Lieblingsfilm“ betrachten 😉  
Bald wird es ja sogar 6 neue Folgen geben und ich freue mich schon wahnsinnig drauf! Ich hoffe, sie übernehmen all die alten Charakteristika und ich will auch die uralten, riesengroßen Klapphandys sehen – das wäre ja mal Nostalgie pur 😀

10. Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Chaotisch. 

11. Wenn du eine Person auf der Welt treffen dürftest, egal ob tot oder lebendig, real oder fiktional, wer wäre das?

Also gegen Mr.Duchovny hätte ich ja nichts! Und über Mr.King würde ich mich auch sehr freuen.

Damit wären wir also schon wieder am Ende und jetzt muss ich noch andere Blogger quälen nomnieren. Da nehme ich doch mal: Gedankenwalzer, Cherry Puke, Jadeblüte und Talasia. Beantwortet mir folgende 11 Fragen:

  1. Warum hast du angefangen zu bloggen?
  2. Welche Blogs liest du besonders gern?
  3. Welches war deine größte Make-Up Sünde?
  4. Welches Kosmetikprodukt kaufst du immer wieder nach? 
  5. Wofür hättest du in deinem Leben gerne mehr Zeit?
  6. Welcher war dein schönster Urlaub?
  7. Was magst Du an Dir besonders gerne?
  8. Hast du Haustiere?
  9. Welches Buch liest du im Moment? 
  10. Hast du eine Lieblingsserie?
  11. Wen würdest du gerne mal treffen? 

Na, wie war der Nostalgie-Trip?

Bis dahin,

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

11 Comments

  • Reply Miss von Xtravaganz

    Aw… ich mag voll gerne Fragen beantworten, aber von der Award Flut war ich irgendwie nie betroffen 😉

    Ich fühl mich zu tieeeefst geschmeichelt unter deinen Lieblingsblogs genannt zu sein <3 Awwww… *hochrotanlauf*

    15. April 2015 at 14:47
    • Reply Steffi

      Aber immer gern :* Ich lese dich halt gerne und ich lieeeebe deine Looks!!!

      16. April 2015 at 15:19
  • Reply Melanie

    Danke fürs Mitmachen! Das mit Frage 3 war jetzt echt Zufall, ich hab da gar nicht dran gedacht als ich dich nominiert habe 😉 Stimme dir bei Frage 1 voll zu, tolle Blogs!

    15. April 2015 at 15:15
    • Reply Steffi

      Ja, ja 😉
      Hihi danke fürs Taggen!

      16. April 2015 at 15:20
  • Reply BEAUTYHIPPIE

    Super sympathische antworten, Steffi 🙂
    Bezüglich der mangelnden Unterstützung in der Beautybloggerwelt stimme ich dir zu… LEIDER! Es ist so schade und ich verstehe es überhaupt nicht. Ich nenne und verlinke so viel ich kann, teile Beiträge anderer Bloggerinnen auf Facebook – aber zurück kommt nichts. Wir sitzen also schonmal zusammen im Bötchen 😉
    Amüsant fand ich übrigens deine Ein-Wort-Antwort zu Nummer 10 hihi. Ich hätte meinen Wohnungsstil nicht besser beschreiben können!
    Liebste Grüße, Lara 🙂

    15. April 2015 at 15:37
    • Reply Steffi

      Danke 🙂
      Ja, das kenne ich! Aber gut, dass wir zusammen im Boot sitzen 😉

      16. April 2015 at 15:21
  • Reply Sarah J.

    Danke dass ich mitmachen darf :)Manchmal finde ich sowas ganz lustig ^^und Interessant, dass du im Grunde die gleichen Blogs gern magst wie ich. Und ich habe ebenso sehr viele Blogs, die ich lese, wo die Favoriten hin und wieder wechseln ^^

    Ich setz mich da jetzt sofort dran ^^

    15. April 2015 at 16:16
    • Reply Steffi

      Gerne! Du wolltest es ja so :))

      16. April 2015 at 15:21
  • Reply Melanie Andreas

    Von dir auf diese Weise erwähnt zu werden ist für mich immer wieder der absolute Wahnsinn! Vielen vielen lieben Dank dafür, das ist echt eine Ehre für mich! <3 Das Melanie dich damals dazu gebracht hat deinen Blog zu erstellen ist echt genial, das zeigt, auf welch hohem Niveau du schon immer geschminkt hast – bei mir hat sich das ja erst mit dem Bloggen überhaupt entwickelt ;P
    Ich glaube ja, dass diese Award Tags auch verschwunden sind, da man irgendwann übersättigt war. Wenn man jeden zweiten Tag einen TAG veröffentlicht wird´s eben langweilig, für den Blogger selbst, aber auch für die Leser 😉 Aber irgendwie ist es erfrischend, mal wieder welche im Dashboard zu haben…

    15. April 2015 at 17:59
    • Reply Steffi

      Ich erwähne dich oft oder? :))) Aber ich nag deinen Blog auch so gerne! Du schminkst so toll und bist auch noch sp hübsch <3

      16. April 2015 at 15:22
  • Reply Geri

    Meine Fragen habe ich bis jetzt nur zur Hälfte beantwortet 😀 Da muss ich mich mal echt ranhalten =)
    Und ich bin auch der Frühlings- und Sommertyp! Ich hasse es, wenn es kalt ist.

    21. April 2015 at 19:01