Follow:
Beauty, Looks

Eotd: AMU Orchidee inspiriert von IA…

So! Für mich ist Halloween auf diesem Blog erstmal vorbei – zumindest was die größeren Looks angeht! Das liegt nicht mal daran, dass ich keine Lust mehr habe, sondern dass mir die Zeit dafür ausgegangen ist. Solche Make-Ups sind dann doch ziemlich viel ARbeit, obowhl ich es sooo gerne mache! Aber na ja, es wurde sowieso langsam hier etwas viel (Kunst-)Blut 🙂 Und nun geht es wie gehabt hier wieder fröhlich, flauschig zu *flausch*

Fangen wir das doch gleich mit einem rosa-weißen-mädchen-alles-süß-Look an! Dieses AMU habe ich für Paddy von Innen&Außen geschrieben, die für Ihre Flitterwochen Gastblogger gesucht hat. Euch möchte ich den Look auch nicht vorenthalten, denn mir gefiel er dann doch ganz gut. Originalpost auf I&A findet ihr hier.

Die liebste Paddy genießt hoffentlich zurzeit ihre Flitterwochen in vollen Zügen! Damit I&A wie gewohnt mit tollen Posts weiter geht, schreiben einige ausgewählte Gastblogger eben jene Beiträge. Dazu gehöre auch ich und ich habe mich sehr darüber gefreut.Vielleicht kennen einige von euch meinen Blog Smoke&Diamonds bereits und gerade euch wird klar gewesen sein, was für einen Post ich beisteuern werde: Natürlich ein Augen Make-Up (AMU).

Inspiriert wurde ich dabei von der Orchidee – einer meiner Lieblingsblumen, welche gaaaanz zufällig auch den I&A Banner ziert. Zudem wollte ich zwar etwas Buntes, Kreatives schminken, allerdings dabei auch nicht zu tief in die Trickkiste greifen. Es sollte ein AMU entstehen, welches man durch Weglassen einiger Elemente auch außerhalb des Fotostudios tragen könnte.

Ich musste einfach mit der (Plastik-) Orchidee posieren – konnte ich mir nicht verkneifen 🙂
Das AMU wurde also von den Farben dieser Blume inspiriert: Weiß, Rosa, Fuchsia und ein wenig Lila. Dazu das Gelb des Blütenstempels und das Grün des Stils.

Das Gelb fand ich erstaunlich passend und im Gesamtbild sogar ganz harmonisch.

Durch Weglassen eben jenes Gelbs und der Punkte unter dem Eyelinerwing, ist dies doch ein sehr tragbares AMU. Kombiniert habe ich es mit rosa Wangen und Nude Lippen. Passend wäre auch ein leichter rosiger Lippenstift, für alle, die keine Nude Fans sind. Allerdings stehen die Augen durch helle Lippen natürlich noch mehr im Fokus.

Für das AMU habe ich folgende Produkte benutzt

  • Artdeco Base
  • Sleek del mar Volume I Palette (Chilled Out markiert mit der 1, Paradise 2)
  • Sleek Glory Palette (Hammersmith and City 4, Circle 3)
  • Rouge Bunny Rouge 020 Kaprizöse Nachtigall (5)
  • MAC Sketch (6)
  • Maybelline Master Precise Eyeliner in Schwarz
  • Zoeva Cream Eyeliner in Black Lace
  • Zoeva Graphic Liner in Jungle Passion (auf der Wasserlinie)
  • Essence Multiaction Mascara und Rouge Bunny Rouge Moddeling Mascara

  • Auf den Wangen: Artdeco Blusher Nr.22 aus der Dita von Teese LE
  • Auf den Lippen: Zoeva Lip Crayon Nude Hero

Wie gefällt euch der Look? Würdet ihr ihn tragen?

Bis dahin,

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

16 Comments

  • Reply Chrissie aus der edelfabrik

    Sehr schön – vor allem der gelbe Akzent

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    21. Oktober 2014 at 10:14
    • Reply Steffi

      Danke – gerade das Gelbe wurde ja sehr kritisch gesehen 😛

      21. Oktober 2014 at 14:21
  • Reply Beauty Mango

    Das Amu hab ich ja schon bei Paddy bewundert und ich find es einfach nur wunderschön und so gut umgesetzt!

    21. Oktober 2014 at 13:13
  • Reply Geri

    Das AMU ist wirklich sehr hübsch geworden =)

    21. Oktober 2014 at 13:48
  • Reply Nele

    Wirklich hübsch geworden. Besonders die Bilder mit dir komplett. Das Gelb würde ich weg lassen, sonst gefällt es mit gut!

    21. Oktober 2014 at 14:23
  • Reply Rosa Schminktisch

    Ein wirklich toller, mädchenhafter Look…das gelb ist auch nicht soooooo meins, passt aber natürlich klasse zum Thema 🙂
    Ohne ist es aber mehr als nur tragbar 😀


    Laura

    21. Oktober 2014 at 16:00
    • Reply Steffi

      Danke! Das Gelb diente auch mehr dem künstlerischen Aspekt 😛 Im Normalfall würde ich es auch Weglassen 🙂

      21. Oktober 2014 at 19:15
  • Reply violett-seconds.de // BigSunshine

    Zuckersüß und wieder so lebendig 😀 😀 😀

    21. Oktober 2014 at 17:56
    • Reply Steffi

      Ja, von den Toten auferstanden!!

      21. Oktober 2014 at 19:15
  • Reply Piranha Prinzessin

    Was für ein zauberhaftes AMU <3 Ich bin zwar kein großer Fan von Orchideen, weil ich sie irgendwie immer eingehen lasse, aber an sich sind es wunderschöne Blumen und dein zugehöriges AMU ist dir super gelungen.

    Ich würde das auf jeden Fall tragen (wenn ich es denn so schön hinkriegen könnte 😀 ), vielleicht ohne das Gelb im Innenwinkel. Wobei ich finde, dass es bei dir im Gesamtlook alles stimmig aussieht. Und überhaupt hast du eine super sympathische Ausstrahlung <3

    Liebe Grüße
    Nathalie

    21. Oktober 2014 at 18:10
    • Reply Steffi

      Dankeschööön 😀 Ich liebe Orchideen, aber sie gehen bei mir auch immer ein. Darum hab ich auch nur eine aus Plastik 🙂

      21. Oktober 2014 at 19:20
  • Reply Nyxx

    Ganz toller Look! Gefällt mir sehr. Zwar echt ein krasser "Gegensatz" zu den Halloween Sachen, aber schöööön!

    21. Oktober 2014 at 18:23
  • Reply Artea

    toller Look 🙂 ich liebe Orchideen *-*

    21. Oktober 2014 at 18:49
  • Reply Nini

    Ich finde es toll, selbst im Alltrag finde ich könnte man das Gelb und die paar kleinen Punkte lassen, da sie ja wirklich dezent sind. 🙂

    22. Oktober 2014 at 21:11