Follow:
Beauty, Looks

Eotd: Herbstlaub…

Nachdem wir uns also in den letzten Postings durch allerlei
Begriffsdefinitionen gelesen haben, kommen wir nun tatsächlich zum ersten
richtigen
Beitrag 😉

Dieses AMU entstand in der Pre-Blog-Zeit, ich will es euch aber nicht
vorenthalten!

Die Kombination von bräunlichen und roten Farben erinnert mich immer an Herbstlaub. Daher auch der unheimlich kreative Titel des Posts 😉


Benutzte Produkte:
  • MAC Satin Taupe auf dem beweglichen Lid
  • MAC Mistery im äußeren V
  • MAC Shroom als Highlight im Innenwinkel
  • Kiko Lidschatten Nr.79 in der Lidfalte
  • Essence Gel Eyeliner Midnight in Paris
  • Essence Multiaction Mascara
  • Artdeco Soft Kajal schwarz
Gefällt es euch?

Bis dahin,

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

10 Comments

  • Reply Karmesin

    Hi Steffi,

    dein Make up und dein Blog gefallen mir sehr gut! Ich hab deinen Blog direkt mal auf meinem vorgestellt und dafür dein Banner geklaut, ich hoffe du verzeihst mir? 😉
    http://www.mel-et-fel.com/2012/04/blogvorstellung-smoke-and-diamonds.html

    Liebe Grüße!
    Karmesin

    22. April 2012 at 17:38
    • Reply Steffi

      *infarkt* *luftsprung*

      23. April 2012 at 7:45
  • Reply My Bathroom/Wardrobe Is My Castle

    Wunderschönes AMU! <3

    22. April 2012 at 18:11
  • Reply Nele

    wundervoll! 🙂

    22. April 2012 at 18:12
  • Reply SaLa

    sieht super aus!!dein auge schaut voll interessant aus…hab dich gleich mal verfolgt 🙂

    22. April 2012 at 18:16
  • Reply Isadonna

    Sehr schön! Ich liebe solche Farbkombis 🙂

    22. April 2012 at 18:26
  • Reply Sofia

    Wow, das sieht wirklich sehr, sehr schön aus! 🙂

    22. April 2012 at 19:09
  • Reply Milchschoki

    grandios hübsch. Liebe solche Töne.

    22. April 2012 at 21:16
  • Reply Jenny

    Wirklich hübsches AMU, die Farben passen klasse zusammen :).

    Liebe Grüße, Jenny

    23. April 2012 at 7:23
  • Reply Steffi

    Danke, an all die netten Kommentatoren *freu*

    23. April 2012 at 7:45