Follow:
Beauty, Looks

Eotd: Something blue and glittery…

Ich melde mich aus der Internet, Blogger und Social Media Abstinenz zurück!
Hattet ihr schon einmal die Grippe? Also ich nicht. Bis jetzt. Und ich hätte nie gedacht, dass der Unterschied zu einer Wald-und-Wiesen-Erkältung derartig groß ist. Ich weiß jetzt, dass jede Erkältung, die ich je hatte, ein Witz ist im Gegensatz zu dem, was eine waschechte Grippe mit euch und euren Nebenhöhlen macht. Nicht lustig.

Als ich mich bereits halb tot dafür entschloss doch einen Arbeitstag zu opfern und mich zum Arzt zu begeben, hatte ich die Hoffnung auf einmal Ausschlafen und ne Packung Hustenbonbons. Der Arzt meines Vertrauens allerdings sah die ganze Sache anders – und er sollte Recht behalten – und schrieb mich gleich mal 4 Tage + Wochenende krank.
Trotz Fieber und einer Schleimproduktion, die jede Schnecke vor Neid erblassen lassen würde, war ich fest davon überzeugt, dass es mir spätestens am nächsten Tag besser gehen würde. Wer kennt das denn nicht von einer Erkältung? An einem Tag (dem Klimax) geht es einem besonders beschissen und dann wird es von Tag zu Tag besser. Bei einer Grippe läuft das anders. Da geht es einem 4 (!!) Tage lang genauso wie an dem Klimax der Erkältung.

Also ich dachte: wundervoll 6 Tange lang im Bett liegen und lesen – könnte schlimmer sein. Pustekuchen!!!
Ich hing 4 Tage wie ein Zombie auf dem Sofa und konnte mich keine 3 Sätze auf mein Buch konzentrieren. Geschweige denn, dass ich alle 3 Minuten das Buch zum Naseputzen weglegen musste. Auch ist es nicht hilfreich beim Lesen, wenn man alle paar Sekunden wegnickt. 
Ahhhhh. Mehr als sinnlose TV Shows gucken, schlafen, schniefen und husten habe ich fast eine Woche nicht geschafft. Himmel hilf…

Nicht mal Blogs lesen oder Posts vorbereiten konnte ich. Über den Zustand meiner Küche in dieser Zeit wollen wir jetzt besser auch nicht reden.
Nach dem Verbrauch von mehr Tempo-Packungen als ich zählen kann, ging es mir am Sonntag endlich besser und ich konnte tatsächlich mal wieder etwas schminken. Nach fast einer Woche ohne Make-Up habe ich mich geschminkt ja fast nicht wieder erkannt. 

Ich wollte schon lange den Glitter aus dem Essence Nail Kit benutzen und habe es dann gestern einfach mal gemacht. Der Liner ist leider nicht halb so ordentlich geworden, wie ich es wollte, aber das schieben wir jetzt alle brav auf den Post-Grippe-Tag.

Benutzte Produkte

  • Artdeco Base
  • Catrice Oh it’s toffeful
  • Sleek Sunset Palette Braun
  • Sleek Originals Palette Blau
  • Maybelline Gel Eyeliner in Intense Black
  • Essence Nail Art Kit Glitter
Wie gefällt euch der Look?
Bis dahin,
Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

32 Comments

  • Reply Mareike k-k

    Ohhh, das sieht mit dem Glitter und dem Liner ganz wunderbar aus – super schön!

    Und mit der Grippe kann ich Dir nur zustimmen!! So ging es mir vor drei Wochen auch, und kaum war ich wieder im Geschäft (genau 2 Tage um genau zu sein), bekam ich den Noro Virus und DA wollte ich dann wirklich sterben :-))

    Gute Restbesserung wünsche ich Dir!

    18. März 2013 at 11:20
    • Reply Steffi

      Danke!

      Woa das ist ätzend. Hoffentlich hast du dich gut erholt und bleibst gesund!

      18. März 2013 at 20:22
  • Reply Steffi

    Mich hat die Grippe gerade erwischt. Gut, dass ich Schülerin bin und jetzt erst mal 3 Wochen Osterferien habe 🙂

    18. März 2013 at 11:25
    • Reply Steffi

      Gute Besserung – Grippe ist wirklich mies.

      18. März 2013 at 20:23
  • Reply Mella

    Hey!
    Schön dass es dir wieder besser geht. Kann mir vorstellen was du durchgemacht hast, hatte dass letztes Jahr auch^^
    Der Look ist wirklich schön geworden ♥
    lg Mella ♥

    18. März 2013 at 11:26
    • Reply Steffi

      Danke! Das muss ich wirklich nie wieder haben 😉

      18. März 2013 at 20:23
  • Reply Oli

    Ohh süße ich wusste ja garnicht dass es dir so extrem schlecht ging, ich wünsche nochmal ne gute Besserung und zur Aufmunterung für dich, der Osterhase kommt bald bei dir vorbei 😀 Ich hoffe du wirst dich freuen. Naja sofern die Adresse auf deinem paket damals nochs timmt 😛

    Das Make Up sieht mega genial aus. Die Line einfach gelungen. Ich kann so ausgefallene Lines immer weniger tragen, irgendwie sacken meine Augenlider immer mehr ab und ein grader Schwung ist totale fleißarbeit geworden 🙁 Ich werde alt!!!

    Die Nail Kits wollte ich aber auch mal für ein Make Up Missbrauchen aber hatte echt garkeine Ideen dafür xD

    18. März 2013 at 11:28
    • Reply Steffi

      Ich war ja auch tot!! xD Da war ich zu nix in der Lage… Aww du Süße, ich hoffe du hast es nicht übertrieben <3

      Danke, danke, obwohl der Lidstrich irgendwie ziemlich schief ist. Ich musste auch etwas mehr von unten fotografieren, weil sonst das Lid drüber hing… Wir alte Schachteln xD

      18. März 2013 at 20:25
  • Reply lullaby

    Ui krank sein ist echt scheiße. Vor allem hasse ich es, wenn die Nase ganz wund wird, sich entzündet und jedes Nasenputzen noch mehr schmerzt.

    Bleib ab jetzt einfach gesund, das ist auch mein Plan 😉

    Der Look ist klasse, sehr kunstvoll geworden und eine tolle Idee das NAgelzeug zweckzuentfremden

    18. März 2013 at 11:42
    • Reply Steffi

      Uhhh ja, die entzündete Nase – kann ich gerade (immer) noch ein Lied von singen. Da kann man auch cremen soviel man will, bringt alles nix :/

      Guter Plan!

      18. März 2013 at 20:25
  • Reply Wiebke

    Ach nein Steffi 🙁 Ich hatte zum Glück noch nie Grippe, wenn ich deine Erzählung so lese, bin ich darüber auch froh. Ist ja ekelhaft mensch 🙁 Zum Glück gehts dir nun wieder besser.

    Das AMU gefällt mir sehr gut. Außergewöhnlich, aber schick. Den Glitter zu verwenden war eine ganz ausgezeichnete Idee.

    18. März 2013 at 11:52
    • Reply Steffi

      Ist auch ekelhaft :/ Da will man auch gar nicht aus dem Haus, geschweige denn aus dem Bett raus.

      Danke, freut mich, dass es dir gefällt 🙂

      18. März 2013 at 20:26
  • Reply TheBeauTINAture

    Uhh dieser doppelte geniale Lidstrich,bääm voll gut*-*

    18. März 2013 at 11:55
  • Reply Beauty Mango

    Na gut das es dir jetzt besser geht. Klingt ja schlimm! Ich kenne das aber. ich hatte schon 2 Mal so ne richtige Grippe und ich dachte ich muss sterben. Selbst der Gang zum Arzt war ne Qual für mich. Ganz schlimm.

    Das Amu ist sehr außergewewöhnlich, aber gefällt mir gut. Besonders das mit dem Glitzer!

    18. März 2013 at 12:20
    • Reply Steffi

      Kann ich gut nachvollziehen :/ Und gleich 2 Mal, du Arme. Hoffentlich nie wieder 😉

      18. März 2013 at 20:27
  • Reply Sofia

    Oh wow wie schön!!!

    18. März 2013 at 13:23
  • Reply Jess

    Du Arme! Ich lag auch erst drei Wochen flach..erst Mandelentzündung, dann Bindehautentzündung dazu und als kleine Kröung: pfeiffer´sches Drüsenfieber. Dieses Jahr haben´s die Krankheiten echt in sich. Ich hab noch nie so viel gehustet :<

    Aber das MakeUp ist wirklich hübsch geworden! Mir gefällt der Glitzer so wunderbar, vorallem der obere Strich, richtig toll!

    18. März 2013 at 15:31
    • Reply Steffi

      Ach das ist ja auch mist. Wenns einen einmal hat, dann aber richtig. Wir bleiben ab jetzt alle einfach gesund 😉

      18. März 2013 at 20:28
  • Reply Caterina

    Ohje, wenigstens bis du jetzt gesund. Das AMU ist aber trotzdem richtig schön geworden!

    Liebste Grüße ♥

    18. März 2013 at 17:16
    • Reply Steffi

      Na ja, ich arbeite noch dran 😛
      Danke!

      18. März 2013 at 20:29
  • Reply Steffi

    Oh nein das klingt wirklich nicht gut 🙁 Ich war zum Glück nur 1 1/2 Wochen krank!
    Das AMU ist wunderschön geworden 🙂 ich benutze das Nail Kit auch gern für Looks und du hast es wirklich toll in Szene gesetzt <3

    18. März 2013 at 17:33
    • Reply Steffi

      Krank sein ist immer doof, egal wie lange 😛
      Danke! Ja, ich erinnere mich an deinen wunderschönen Look <3

      18. März 2013 at 20:30
  • Reply Lena Schnittker

    Gut, dass es dir jetzt endlich wieder besser geht! Das AMU gefällt mir auch sehr gut, sieht cool aus! lg Lena

    18. März 2013 at 17:48
    • Reply Steffi

      Finde ich auch, hoffe das war es jetzt erstmal 😉
      Danke!

      18. März 2013 at 20:32
  • Reply Schminknerd

    Da hast du sowas Schönes geschminkt und ich kann mich nur darauf konzentrieren mir vorzustellen, wie du versuchst zu lesen und dabei einschläfst <3 Ich hatte auch noch nie eine Grippe und toi toi toi – bis jetzt hab ich mich noch nicht angesteckt.

    18. März 2013 at 17:52
    • Reply Steffi

      Haha ich hatte ja erwartet, dass du mich jetzt mit der schleimenden Schnecke vergleichst xD Bin ich ja beruhigt, dass du das "süßere" Bild im Kopf hast 😉

      18. März 2013 at 20:33
  • Reply Cessa

    nicht ordentlich ? Das sieht einfach genial aus – da komm ich mir wirklich wie ein totaler Schmink-Langweiler vor ^^

    Ich hoffe dir geht es mittlerweile wieder besser!

    18. März 2013 at 19:08
    • Reply Steffi

      Iwo 😉 Danke für dein Kompliment!

      18. März 2013 at 20:34
  • Reply InaVanTastique

    '& ich wunderte mich schon weshalb man keine mehr als wunderschönen AMU's vom dir sieht. *-* Ich hoffe es geht dir etwas besser. 🙂
    Das AMU' ist wie gesagt wunderschön aber hey.. ich Liebe jedes deiner AMU. Ich kann das mittlerweile echt schon kaum mehr in Worte fassen. Ich beneide dich um deine Kreativität & schminkkunst. Wirklich! <3

    Liebe Grüße. :*

    18. März 2013 at 22:19
  • Reply Ella

    Genialgeil! Deine AMUs sind immer so toll kreativ.
    Ich find's auch schön dass es dir wieder ganz gut geht – und wenn man wieder solche genialen AMUs schminken kann ist man definitiv übern Berg 🙂

    19. März 2013 at 22:52