Follow:
Life

Hochzeitsvorbereitungen: Das Farbschema

Wir befinden uns mitten in der Hochzeitsvorbereitung! Nachdem ich euch bereits von unserer Location berichtet habe, geht es nun darum eben diese zu dekorieren. Schnell stellt sich hier die Frage nach dem Farbschema. Schließlich soll alles harmonisch aussehen, da kann man nicht alles zusammen würfeln.

Die Farbfrage fand ich gar nicht mal so einfach! Ich wollte, dass es romantisch aussieht, aber auch nicht kitschig. Hell und einladend, aber nicht mädchenhaft. Elegant, aber nicht versteift. Natürlich, aber nicht zu rustikal. Für Ideen habe ich mich lange auf Pinterest getummelt – ein perfekter Ort dafür! Nachdem ich viele Bilder gespeichert hatte, war ein Farbschema schon erkennbar. Ich denke, mir gefällt „Vintage“ sehr gut.

 

Vintage ist natürlich wieder eine Frage der Definition. Man kann das rustikal aufziehen oder sehr mädchenhaft. Uns gefiel eine harmonische Mischung aus Weiß, Beige, Braun, Peach, Rosa und Grau. Im Endeffekt bleibt das Endergebnis aber stark bei dem Floristen hängen!

Unseren Floristen haben wir auf Empfehlung der Location gefunden. Zunächst habe ich auch online nach Hochzeitsfloristik gesucht und mir Angebote eingeholt. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was Blumen kosten können! Bei einer Preisauskunft habe ich wohl so geschockt reagiert (die war aber auch heftig!), dass die Dame am Telefon nur ein kühles „Das ist ja auch ein Designkonzept!“ für mich übrig hatte.

Zum Glück kam ich mit der Floristik-Empfehlung unserer Location umso besser zurecht! Die Floristin wollte gleich mein Pinterest Board sehen und versicherte mir, dass man mit jedem Budget etwas schönes zaubern könne. Das kommt immer auch auf die Blumen-Wünsche an: Die seltene japanische Buxbaumlilie (ausgedacht) ist natürlich teurer als das deutsche Gänseblümchen (nicht ausgedacht). Daher war ich immens beruhigt und freue mich wahnsinnig darauf, wie die Floristin das machen wird. Wir haben einen Termin vereinbart, indem sie uns ihre Vorschläge und Blumen zeigen wird. Die Pinterest Bilder sind sicherlich ein guter Anhaltspunkt, aber ein bisschen anders stellen wir uns das dann doch vor. Manche Bilder sind zu rosa, andere zu braun und andere zu weiß. 

Ich freue mich sehr auf den Termin bei der Floristin und vor allem auf die Frage, wie viel ich dann noch selbst an Deko einbringen kann. Viel ausrichten kann ich am Tag der Trauung nämlich nicht mehr, weil wir am Vorabend nicht aufbauen können. Das macht die Location und die Floristin in den Morgenstunden – da sehe ich das dann wahrscheinlich nur ganz kurz. Ihr könnt euch vorstellen, wie aufgeregt ich deswegen bin. Am liebsten prüfe ich nämlich alles gerne persönlich ganz genau. Oh je 🙂

Wie war es bei eurere Hochzeit? Welche Farben würdet ihr wählen und wie gefallen euch meine Ideen?

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar zu Jana Antwort abbrechen

CommentLuv badge

7 Comments

  • Reply Beauty Mango

    Uhhh also Vintage so ins mädchenhafte würde mir auch richtig gut gefallen!

    16. Januar 2017 at 11:44
  • Reply Sally

    Wir haben da wohl einen relativ ähnlichen Geschmack, wie es scheint^^ Bei mir darf es aber ruhig recht rosa sein. Mein freund möchte unbedingt auch was männliches in Blau dabei haben. Da habe ich schon an Hortensien gedacht. Die haben ja ein schönes Blau (und manchmal leicht Lila höhö).

    16. Januar 2017 at 12:42
  • Reply Lena

    Deine Idee und die Fotos finde ich sehr schön! lg

    16. Januar 2017 at 15:38
  • Reply Anna

    Liebe Steffi,
    deine Vorstellungen mit den Blumen sind wunderschön 🙂 wir hatten bei unserer Hochzeit auch einen Vintage Look mit der Hauptfarbe lila, Flieder, Creme und Rosa. Unsere Floristin hat das perfekt umgesetzt. War einfach alles traumhaft schön!
    Noch ganz viel Spaß bei den Vorbereitungen 🙂
    Liebe Grüße Anna

    16. Januar 2017 at 18:05
  • Reply Jana

    Ein sehr schönes und klassisches Hochzeits-Farbschema. Bei mir würde es wahrscheinlich ähnlich aussehen. Ich bin schon gespannt, wie es dann am Ende wirklich wird! Ich bin so ein Kontroll-Freak, mich würde es wahrscheinlich fürchterlich nervös machen, den Aufbau nicht persönlich beaufsichtigen zu können!

    Liebe Grüße ♥

    18. Januar 2017 at 22:35
  • Reply MyBathroomIsMyCastle

    Coole Ideen sind da mit dabei; finde alles wunderschön und würde es so auch übernehmen.

    19. Januar 2017 at 14:07
  • Reply Nyxx

    Uih, gefällt mir gut! Ich würd wahrscheinlich das Rosa mehr gegen Mint oder so tauschen, aber an sich ganz tolle Ideen!
    Muss mir ja erst mal Gedanken über anderer Leute Hochzeiten machen (beste Freundin XD), da bin ich auch gespannt auf die Ideen. Da vermute ich aber eher schwarz, dunkelrot und lila *hihi*

    22. Januar 2017 at 0:30