Follow:
Beauty

Lidschatten: 7 shades of Taupe!

Im Zuge der Blogparade #7shadesof zeige ich euch heute meine sieben taupigen Lidschatten. Und wie im Ankündigungspost schon erwähnt, war das gar nicht mal so einfach. Taupe ist schließlich als Farbbezeichnung alles und nichts. Eine Unfarbe, die eigentlich nicht richtig definiert ist. Für mich persönlich ist alles, was in die bräunlich-graue Ecke abrutscht, erst mal Taupe. 
Daher fand ich die Vorgabe auch so interessant, um zu sehen, was für euch denn alles dieser Farbe entspricht. Total spannend also zu lesen die ersten Beiträge von euch, die ihr hier schon findet. Mitmachen könnt ihr übrigens auch noch bis nächste Woche 😉

Es ist auch eine sehr dankbare Blogger-Farb-Beschreibung. Ich mache das auch ganz gerne, wenn ich eigentlich nicht so richtig weiß, wie ich einen Ton beschreiben soll. Einfach ein Taupe dran basteln und dann wird es schon stimmen. Wie kann man auch dagegen argumentieren, wenn eine Farbe nicht definiert ist! Hier habe ich euch mal meine liebsten Kandidaten rausgesucht, die ich schon mal auf dem Blog in Ermangelung einer besseren Beschreibung Taupe getauft habe 🙂

Entschieden habe ich mich sehr ausgewogen für drei Mono Lidschatten und drei Paletten. Darunter die besonders schöne Makeup Revolution New-Trals vs. Neutrals Palette, die ich euch hier schon einmal vorgestellt habe. Ich mag sie immer noch sehr gerne, besonders diese beiden Lidschatten, die ich auch hierfür ausgewählt habe…

… und zwar Buff (unten) und Suit (oberes Herzchen). Swatches findet ihr alle schön nebeneinander gereiht ganz unten. Buff ist ein gräuliches Taupe mit Schimmer und Suit ist matt und hat eher einen mauvigen Einschlag.

Da wir gerade von einem „mauvigen Einschlag“ sprechen, dies könnte auch auf den Lidschatten Wrapped up aus der Sleek Oh so special Palette zutreffen. Er ist ein mattes, rauchiges, Grau mit… na ja, mauvigen Enschlag halt…

Als nächstes kommen wir zu einem meiner Lieblinge: Dem Zoeva Pigment French Press. Und schockiert musste ich beim googeln feststellen, dass es keine Pigmente auf der Zoeva Homepage mehr gibt. Wie, was? Aus dem Sortiment genommen? Ich bin schockiert und hoffe, mein Browser hatte da einen Darstellungsfehler… Weiß jemand etwas?

Zoeva beschreibt das Pigment im Übrigen so: “Sexy- but businesslike. Braun mit Bordeaux-Touch.”  Also Taupe, ganz klar… Hier findet ihr übrigens ein AMU damit.

Jetzt kommen wir zum Namensgeber meines Blogs. Wer es noch nicht wusste: Smoke & Diamonds ist benannt nach… Smoke & Diamonds von MAC aus der Starflash LE. Wahnsinn, oder? 🙂

Dieser Lidschatten ist eine tolle Mischung aus einem gedämpften Grau und Silber. Er schimmert leicht und ist einer meiner Lieblingsnuancen von MAC. Leider wurde er seit der Starflash LE nicht noch einmal promotet.

Der nächste Lidschatten ist die Nummer 402 von Inglot. Er hat ein Pearl Finish, ist leicht schimmernd und hat eine goldig-bräunliche Farbe. Trotzdem ist er leicht „schmutzig“, was ihn für mich wieder taupig macht.

Die letze Palette in der Runde ist die Natural Glow Lidschatten und Blush Palette von Barry M, die ich euch in diesem Blogpost vorgestellt habe. Die Palette finde ich immer noch ganz nett, leider nicht so arg pigmentiert wie die restlichen Kandidaten in dieser Liste. Ausgewählt habe ich wieder einen gräulichen Taupeton.

Jetzt kommen endlich die Swatches! Eine Taupe-Parade ♥

Bis auf die beiden gräulichen Lidschatten (Barry M und MAC), sieht man doch das Farbschema sehr gut, das ich für Taupe einordne. Es geht schon eher ins bräunliche bzw. mauvige. Und bei euch?
Bis zum 7.04. um 12Uhr könnt ihr auch noch mitmachen! Alle Infos findet ihr hier oder mit einem Klick auf den Banner. 

http://www.smokeanddiamonds.de/2016/03/7-shades-of-taupe.html

   
Wie gefällt euch die Auswahl? Was ist euer Taupe?

Bis dahin,

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

6 Comments

  • Reply TaraFairy

    Schöne Auswahl!
    Taupe, so undefinierbar es auch ist, ist meine große Schwäche.
    Meine besonderen Lieblinge sind My First Copperware Party von Catrice, Burnt Bark von Max Factor und der Artdeco Soft Eyeliner im Farbton 90. Diese Drei passen immer und zu allem und mit unterschiedlichen Cream e/s als Base kann ich noch so einiges aus ihnen herausholen.
    My First Copperware Party z.B. kombiniere ich zur Zeit sehr gerne mit den neuen essence Lidschattenstiften, mal mit dem mauvefarbenen, mal mit dem peachigen Ton.
    Glg
    Jennifer

    30. März 2016 at 19:02
    • Reply Steffi

      Ja ich finde die Farbe auch so super schön! Werde auch immer schwach dabei und hätte eigentlich gedacht, ich hätte viel mehr Lidschatten. Aber wenn die Defintion so schwer fällt, überelgt man bei jedem irgendwie doppelt, ob der überhaupt geht 😀
      Danke für die Tipps, die guckeich mir auf jeden Fall mal an <3

      31. März 2016 at 8:03
  • Reply shalely

    Taupe ist aber auch eine unglaublich vielseitige Farbe. Deinen von MAC finde ich hier besonders schön.

    30. März 2016 at 23:51
    • Reply Steffi

      Das gibt doch vielseitige Möglichkeiten 😉
      Danke, den mag ich auch sehr!

      31. März 2016 at 8:05
  • Reply coeurdelisa

    Eine schöne Auswahl hast du da rausgesucht. Ich hoffe ich schaffe es auch noch mitzumachen. 7 Stück sollte ich ja beisammen bekommen, wo die Farbe doch so dehnbar ist 😉

    31. März 2016 at 6:48
    • Reply Steffi

      Ja, eben! :)) Würde mich auf jeden Fall freuen!

      31. März 2016 at 8:05