Follow:
Beauty, Looks, Tutorial

Look & Tutorial: The Christmas Evening…

Lisa von Lovelycatification hat eine schöne Blogparade ins Leben gerufen. Und zwar wird jeden Monat ein anderes Motto veröffentlicht, zu dem man dann einen Look, Nageldesign, Frisuren, Deko und was einem noch so einfällt, veröffentlichen kann. Das aktuelle Motto lautet sehr passend „The Christmas Evening“. 

Ich habe dazu einen grün-glitzernden Look mit roten Lippen geschminkt. Diesen werde ich aller vorrausicht nach auch genau so tragen – denn er hat mir ausgesprochen gut gefallen. Das Glitzer und Glimmer kommt auf den Fotos leider gar nicht so raus. Aber in echt glitzert man da im Kerzenlicht sehr schön vor sich hin.

Das AMU also in tannengrün und silber gehalten, dazu eine (optionale) Ladung Glitter und falsche Wimpern. Ich schätze, damit könnte man auffallen 😉 

Leider haben sich beim fotografieren doch tatsächlich die Wimpern im vorderen Teil etwas gelöst. Sowas sieht man natürlich erst in der Makro Aufnahme am PC… ärgerlich, aber nun gut. Dafür kriegt ihr aber das Tutorial zu dem Look und ich bin sicher, wenn ihr es nachschminkt, werden ihr das mit den Wimpern besser hinkriegen 🙂

Benutzt habe ich folgende Produkte:

Mini-Tutorial

  1. Die Artdeco Base trage ich mit den Fingern auf dem kompletten Lid bis hin zur Braune und am unteren Wimpernkranz auf. 
  2. Mit einem fluffigen Blendepinsel (227 von Zoeva) schattiere ich oberhalb der Lidfalte mit Custom aus der Make-Up Revolution Palette.
  3. Aurora aus der Sleek Supernova Palette trage ich mit einem flachen Pinsel (zB von ebelin) auf das bewegliche Lid auf (tupfen!)
  4. Mit dem gleichen Pinsel schattiere ich das äußere V und am Ende den unteren Wimpernkranz mit dem Lidschatten Green Martini aus der Sleek Curacao Palette.
  5. Mit einem festen, abgerundeten Pinsel (zB Smokey Eye Pinsel von essence) gebe ich eine Mischung aus Green Martini und Espresso Martini in das äußere V. Mit einem fluffigen Blendepinsel (227 von Zoeva) schattiere ich alles in die Lidfalte. 
  6. Mit einem kleinen, punktierten Pinsel (hier aus dem alten Zoeva Bamboo Set) gebe ich Milky Way aus der Sleek Supernova Palette in den Innenwinkel.
  7.  Mit einem nude Lidschatten (hier Catrice Oops nude did it again)
    und einem fluffigen Pinsel (hier e.l.f. Blendepinsel) blende ich alle
    Lidschatten rund um das Auge aus. Auch am unteren Wimpernkranz. Mit dem
    Artdeco Brow Powder Nr.3 ziehe ich die Brauen nach. Den Lidstrich ziehe
    ich mit dem Eyelinerpen von Misslyn. Tighlining ziehe ich mit dem
    Zoeva Cream Eyeliner in Black Lace. Die Wimpern sind von Red Cherry #12.
  8. Mit transparentem Fixiergel von Eulenspiegel fixiere ich feinen silbrigen Glitter quer über das AMU.

Noch bis zum Ende des Monats könnt ihr eure Looks bei Lisa hochladen.

Wie findet ihr den Look? 
War euch ein Begriff unbekannt? Hier geht es zum Beauty und Blog Wörterbuch!

 
Bis dahin,

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

7 Comments

  • Reply eleonora

    Wunderschöner Look und perfekt für Weihnachten 🙂 Ich persönlich hätte den Lippenstift weggelassen, so viel auf einmal traue ich mich dann doch nicht, aber sonst top!

    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbei schaust! 🙂

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    eleonorasblog.com

    14. Dezember 2015 at 12:05
  • Reply Beauty Mango

    Wow ein ganz toller Look!

    14. Dezember 2015 at 13:13
  • Reply TaraFairy

    Wahnsinnslook und dann auch noch mit Tutorial, phantastisch!

    14. Dezember 2015 at 14:02
  • Reply Lena Schnittker

    Das sieht ja wirklich sehr weihnachtlich aus, toll! Danke für das Tutorial, bei dir sieht immer alles so leicht aus. 🙂 lg

    14. Dezember 2015 at 15:23
  • Reply BeautyChemCam

    Super schön und so festlich. 🙂

    14. Dezember 2015 at 21:15
  • Reply Einfach Ina

    Wooooooooow. Sehr schön und toll erklärt!

    15. Dezember 2015 at 7:26
  • Reply Colli Stars

    Das AMU haut einen ja komplett vom Hocker! Wow!!!
    Ich finde das Grün einfach wuuuundervoll!! So kann mans toll nachschminken!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    15. Dezember 2015 at 9:04