Follow:
Life

Mein Schminkzimmer: Update Einrichtung und Aufbewahrung…

Etwas über ein Jahr ist es nun schon her, dass ich euch über mehrere Postings an der Planung und schließlich Umsetzung meines Schminkzimmers teilhaben ließ. Da sich besonders an Aufbewahrung und Licht ein wenig was geändert hat, ist es Zeit für ein Update! Natürlich dürft ihr auch wieder in meine Schminkschubladen reinschauen 🙂

Die Möbel
Im Grunde ist der Aufbau gleich geblieben. Weder Tisch, noch Stuhl habe ich getauscht. Gerade bei dem wilden Muster des Stuhls hatte ich damals Bedenken geäußert, dass es mir auf Dauer zu viel werden könnte. Daher habe ich mir extra einen Stuhl ausgesucht, bei dem man leicht den Bezug austauschen kann. Allerdings mag ich meinen wilden Stuhl nach wie vor.

Der Tisch
Den Malm-Standartschminktisch
von IKEA, den die halbe Bloggerwelt zu haben scheint, habe ich bewusst
nicht genommen. Mir gefiel der Tisch Micke
deutlich besser. Er ist stabiler, hat zwei Schubladen und eine
kratzfeste Oberfläche. Zudem kommt mir das „Kabelloch“ (das nun mal jeder
Schreibtisch hat) sehr zu Gute. Und das beste: Er ist 20€ günstiger als
der Malm Tisch 🙂

Der Stuhl
Beim Stuhl wollte ich auf alles sessel– und hockerartige verzichten.
Daher habe ich mich quasi für einen Esszimmerstuhl entschieden, mit
einer hohen Lehne und ohne Armlehnen. Dadurch bin ich beim Hantieren
einfach freier und kann mich auch mal entspannt zurück lehnen. Der Hendriksal Stuhl
von IKEA gefiel mir sehr gut, da er bequem gepolstert ist (nicht zu
weich!) und auswechselbare Bezüge hat.  

Der Spiegel 
Beim
Spiegel suche ich zurzeit nach Veränderung. Den aktuellen habe ich
ganz plump im Baumarkt aus der Badezimmerabteilung. So richtig überzeugt
bin ich nicht von ihm, daher bin ich gerade auf dem
Inspirations-Trip. Schöne Spiegel findet man am besten, wenn man nach
Badezimmergestaltung sucht, da habe ich zum Beispiel bei homify sehr schöne gefunden. Nun muss ich mich nur noch entscheiden. 

Die Rollcontainer 
Neben den Schubladen des Tisches ist meine Hauptaufbewahrung immer noch die Rollcontainer, die ich euch hier schon
einmal gezeigt habe. Sie passen nicht 100%ig in den Raum, aber ganz
schrecklich sehen sie auch nicht aus. Also bleiben sie, wo sie sind 🙂

Die Kommoden und Pinsel
Rechts und links stehen auf meinem Schreibtisch zwei Mini-Kommoden. Sie sind schön klein und das Design ist einfach süß. Gefunden habe ich beide bei Amazon. In den Kommoden bewahre ich Produkte auf, die alltäglich in Benutzung sind und solche, die ich gerne mal wieder öfter nutzen möchte.

Direkt neben dran stehen meine Pinsel in einem Acryl-Aufbewahrungs-Dings. Dieses Dings findet ihr für knapp 6€ beim DM oder für deutlich günstiger bei ebay. Allerdings müsst ihr dort lange Wartezeiten einplanen, da dies meistens aus China kommt. Um die Pinsel stabil zu halten, habe ich Deko-Steine hinein gegeben. Das funktioniert natürlich auch wunderbar mit farbigem Deko-Kies oder Sand.  

Die Schubladen
Jetzt wird es interessant! Was ist in meinen beiden Schminktisch Schubladen?! Zu meinem Glück sind diese recht groß und somit kann ich viele Dinge darin aufbewahren. Die linke ist meine Alltags-Schublade, die wirklich jeden Tag geöffnet wird. In der rechten sind eine Vielzahl an Lidschatten, die ich zwar auch öfter, aber eben nicht täglich nutze.

Die Produkte bewahre ich primär in IKEA Godmorgon Plastikaufbewahrungen auf.
Meine Alltagsfavoriten sind einige Teintprodukte, Mascara, Augenbrauenprodukte und Blushes. 
Als Concealer nutze ich zurzeit eine Kombination von benefit, die ich euch hier gezeigt habe und meinen MAC Mineral Skinfinish Puder. Noch einmal abgepudert für den langen Halt wird dann mit dem Catrice Prime and Fine Puder.

 

Direkt daneben die anderen Essentials: Mein Mascara Favoriten die Maybelline Lash Sensational und die Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara, darüber hinaus natürlich eine Wimpernzange und Pinzetten. Ebenfalls nicht zu vergessen sind das Augenbrauen Puder von Artdeco und das Augenbrauengel von Alverde.

Die meisten meiner Blushes bewahre ich auch hier auf. Dann kann man immer so schön durch wechseln. Meine Favoriten sind Artdeco und Sleek. 

In der zweiten Schublade befindet sich eine Auswahl an Lidschatten und meine aktuellen Lippenstifte. Tatsächlich
nur eine Auswahl an Lidschatten, da sich in einem Rollcontainer noch ein paar weitere
Lidschatten befinden. Zumindest
konnte ich meine komplette Sleek Paletten Sammlung in einer Box (das war mal eine SpaBox)
unterbringen.  
Die Lippenstifte, die ich aktuell benutze, liegen ebenfalls in einer Box, damit ich sie immer griffbereit habe. Meine restlichen Lippenstifte tummeln sich nämlich auf dem Schreibtisch selbst und im Rollcontainer. Daher bin ich froh, wenn ich Favoriten gleich zur Hand habe. 
 

Wer an solche Boxen rankommt, dem empfehle ich sie wärmstens. Sie passen zumeist gut in Schubladen und man kann darin allerlei Dinge gut sortiert verstauen. In meinen großen Schubladen habe ich die Unterteile genommen und im Rollcontainer sind die Deckel ebenfalls als Lippen- und Kajalstiftaufbewahrung im Einsatz.

An der Wand hängen meine Nagellack Regale. Darauf das fantastische Hand-Lettering Bild von Mellatonin. Hach, das liebe ich sehr. Klickt die geniale Dame ein paar Mal von mir 😉

Die Regale gibt es zum Beispiel bei IKEA (Ribba Bilderleiste), die fand ich aber in 55cm zu klein und in 115cm (9,95€) zu lang.  Daher habe ich diese hier aus dem Bauhaus
Baumarkt. Mit 80cm (8€) für mich die perfekte Breite. Im Gegensatz zu
Lidschatten und Lippenstiften sind das wirklich fast alle meine
Nagellacke. Meine Favoriten sind von Sally Hansen.

Licht
Die Tageslichtlampe an der rechten Seite habe ich spontan bei Amazon
und gefällt mir immer noch sehr gut. Sie macht helles, klares Licht und kann auch im Notfall für Produktfotos herhalten. Am besten für mein morgendliches Licht und als großen Tipp kann ich das Beauty Light to go empfehlen. Dies hängt an meinem Schminkspiegel und wird täglich genutzt. Perfektes Schminklicht! 

 
Das war’s! Interessiert euch noch etwas, kann ich euch Fragen beantworten?

Bis dahin,

 

 Dieser Post wurde freundlicherweise von homify unterstützt.

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

25 Comments

  • Reply BeautyliciousD

    Ein sehr schönes und geordnetes Schminkzimmer. Aber das sind nicht all deine Kosmetikprodukte oder ? LG

    http://www.beautyliciousd.de

    24. September 2015 at 9:19
    • Reply Steffi

      Na ja, doch natürlich sind das alles meine 😀 Ist ja kein Hotel für Kosmetikprodukte bei mir, die alle am nächsten Tag wieder abreisen 😀

      24. September 2015 at 9:34
    • Reply Colli Stars

      Übrigens eine wundervolle Sammlung hast du da! <3

      24. September 2015 at 13:27
  • Reply Ramona ´s Beautyblog

    Ein sehr schönes Schminkzimmer hast du da <3 leider habe ich für so etwas keinen Platz…. nicht mal für nen simplen Schminktisch 🙁 Mein ganzes Chaos befindet sich im Badezimmer und quillt aus allen Ecken :-/

    Liebe Grüße
    Ramona

    24. September 2015 at 9:37
  • Reply Lisa

    Ist ja der Hammer!!! Ich habe leider nur eine kleine Wohnung, da ist nichtmal Platz für einen anständigen Schminktisch! 😀
    Naja, kann ja noch werden!

    Liebe Grüße,

    Lisa

    24. September 2015 at 9:45
  • Reply Lisa von TBI

    Das Beauty Light To Go muss ich mir auch endlich mal holen – will das schon so lange. Ich finde dein Schminkzimmer total schön gestaltet. Bei mir ist auch die linke Schublade für alles, was ich täglich benutze 😀

    24. September 2015 at 10:00
  • Reply teddyelfe.com

    Ich schließ mich Lisa an, ich brauch auch so ein Beauty Light, gerade jetzt, wo es im Winter wieder dunkler wird. Dein Schminktisch sieht richtig schön hell aus, das gefällt mir prima. 🙂
    Lieben Gruß, Anna

    24. September 2015 at 10:13
  • Reply Anonym

    Sieht toll aus Dein Schminkzimmer 🙂 Die Rollcontainer sind praktisch und günstig. Bei Obi gibt es sie nicht mehr (online) dafür hab ich sie grade bei Bauhaus entdeckt 🙂
    LG Blunia

    24. September 2015 at 10:13
  • Reply Natascha

    Dein Schminkzimmer gefällt mir wirklich sehr. Ich habe leider auch alles im Bad in meinem Schrank, hoffe aber, wenn wir uns ein neues Schlafzimmer kaufen, ich mir in der einen Ecke einen kleinen Schminktisch hinstellen kann. Wir sind letztes Jahr zusammen gezogen, aber hatten für ein neues Schlafzimmer noch kein Geld und haben momentan so ein ganz altes.

    Gruss
    Natascha

    http://www.nataschas-kreativwelt.blogspot.de

    24. September 2015 at 10:32
  • Reply da_lindchen

    ich sah den Titel und dachte nur: ja, ja, jaaa 😀 Da ich gerade am umziehen bin und heute "rumschlagen mit der Kosmetiksammlung" (aka: sortieren!) auf dem Tagesplan steht, kann ich solche Beiträge gerade gut gebrauchen. 🙂 in meinem gestrigen Beitrag habe ich mich eher auf das Problem Kleiderschrank bezogen. 😀

    24. September 2015 at 12:39
  • Reply Colli Stars

    Wow, bin total neidisch! Bei dir ist alles so schön ordentlich und aufgeräumt! <3
    Sieht so toll aus, ein richtiger Mädchentraum!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    24. September 2015 at 13:26
  • Reply Marion Hair Makeup

    Tolles Schminkzimmer! Das Beautylight to Go nutze ich auch täglich und möchte es nicht mehr missen. Ganz toll und so ein großer Unterschied.
    Liebe Grüße

    24. September 2015 at 14:11
  • Reply Binara

    Sieht wirklich schön aus, vor allem die Aussicht und der Stuhl 🙂

    24. September 2015 at 15:58
  • Reply [ekiém]

    Wow, super genial 😀 Sortierst du eigentlich auch mal Kosmetik aus oder hast du auch welche da, wo du sagst "irgendwann kann man die ja noch mal gebrauchen"? 😀 So gehts mir nämlich immer, hihi.

    24. September 2015 at 16:24
  • Reply coeurdelisa

    Bin ja auch gerade am Überlegen mir mal das Beautylight anzuschaffen

    24. September 2015 at 18:30
  • Reply Melanie Andreas

    Ich liiiiieeebe solche Posts! Ich klick mich auch gerne durch Instagram um mir Anregungen zu holen, da mein Zimmer auch noch zusammen gewürfelt ist und ich mir vielleicht nächsten Monat – vielleicht auch erst November – mein Zimmer fertig einrichten möchte. Bei mir wird Alex einziehen – den wohl auch die halbe Bloggerwelt zu haben scheint 😉 Daran finde ich toll, dass er an beiden Seiten passende Schubladen hat und da er, meine ich, 160cm breit ist, werde ich mir einen ebenfalls breiten Spiegel holen. Was mir aber riiiichtig gut gefällt ist dein Stuhl! Der ist so schön, ich glaube den brauche ich auch *__* Meine liebsten Schubladen Boxen sind im Übrigen auch ähnliche wie die SpaBox, ansonsten habe ich welche bei Ikea gefunden 😉

    24. September 2015 at 20:25
  • Reply Tee

    Zimmer sieht genial, ich danke Ihnen für die gemeinsame Nutzung

    25. September 2015 at 4:14
  • Reply Eve

    Hach ich mag dein Schminkzimmer. Besonders die bodentiefen Fenster damit viel Licht rein kommt sind perfekt für ein Schminkzimmer!
    In unserem Haus (was wir hoffentlich irgendwann mal finden) möchte ich auch so einen lichtdurchfluteten Raum…Nur kommen da noch meine Leinwände und Künstlerutensilien mit rein. 😀

    Ob es wohl so einen perfekten und von der Größe passenden Raum gibt??? 😀 Ehm Schatz wir bauen! 😀

    Wirklich ein sehr schöner Raum…Mit tollen Möbeln und einer noch schöneren Schminksammlung. Bei dir würde ich mich wohl fühlen! 😉

    LG Eve

    25. September 2015 at 7:14
  • Reply SiistMone

    Dein Schminkzimmer sieht toll aus. Die Tageslichtlampe habe ich als Stehlampen-Variation und finde das Licht super zum schminken.
    Das Beauty-light-to-go hätte ich nun gerade im Urlaub (liege in der Türkei am Pool) gut gebrauchen können. Nun steht es auf meiner Wunschliste zum Geburtstag 🙂

    25. September 2015 at 8:18
  • Reply WasserMilchHonig

    Ich finde dein Schminkzimmer wirklich genial, die bodenlangen Fenster….schmacht…würde ich noch einmal Hausbauen, kämen jetzt unbedingt bodenlange Fenster dazu…..
    Ich bin noch am Suchen, was ich genau für mein Schminkzimmer möchte…..Danke fürs Teilen
    Liebste Grüße
    Marina

    25. September 2015 at 9:14
  • Reply frisch lackiert

    Super toller Beitrag! Dein erster Post über dein Schminkzimmer hat mich damals dazu inspiriert, bei mir zu Hause auch umzuräumen und auch so ein Zimmer einzurichten. Habe es ein wenig nach deinem Vorbild gestaltet, weil ich es einfach zu schön finde 😀 Danke dafür :-* Liebste Grüße, Steffi

    25. September 2015 at 12:56
  • Reply DieChrissy Nur

    Richtig toll finde ich dein Zimmer! Die Liebe zur Ordnung teilen wir 🙂

    25. September 2015 at 12:56
  • Reply Melle Makeup

    Ein wundervolles Zimmer! Richtig schön! Und sehr toll organisiert <3!!
    Xx Melle

    26. September 2015 at 5:55
  • Reply Man dy

    Ein wahrer Mädchentraum! Du hast ja so viele hübsche Blushes von Artdeco. Ich besitze bisher nur einen aber das hat mich gerade daran erinnert, dass ich mir mal wieder eine neue Farbe gönnen sollte.
    Ich versuche auch immer mal wieder auszumisten, so dass sich nicht ganz so viel ansammelt. Aber so ein Zimmer und Schubladen voller Schminke haben einfach was.
    Liebste Grüße, Mandy

    26. September 2015 at 7:47
  • Reply Beauty Mango

    Hach ich liebe solche Posts!!! Ich besitze den Malm Schminktisch, allerdings in schwarz. Vor Jahren gab es den nämlich noch gar nicht in weiß. Nun hätte ich aber auch gerne einen weißen und ich werde mir wohl dann auch den von dir kaufen, weil ich mag diese Glasplatte nicht so gern.

    28. September 2015 at 10:12