Follow:
Beauty, Looks, Review

Neue Moonshine Lidschatten: AMU und Swatches…

Ich habe netterweise von Moonshine Mineral Make-Up einige neue Lidschatten zugeschickt bekommen! Dies sind dann meine ersten im Töpfchen 🙂 Als ich euch die Lidschatten letztes Jahr vorgestellt habe, gab es diese „nur“ als Refills. Wenn ihr die komplette Shop Review und mehr Swatches von vielen anderen Moonshine Lidschatten sehen wollt, dann klickt hier.

Damals wie heute finde ich die Lidschatten von Michelle klasse. Ich freue mich irgendwie auch darüber, dass nach meiner letztjährigen Review die Lidschatten vermehrt auf anderen Blogs zu finden sind!

Aber eins nach dem anderen und schauen wir uns erst mal die 4 Lidschatten an, die in diesem AMU stecken:

Fakten

  • Erhältlich über den Online Shop -> Hier lang
  • Mineral Lidschatten: „Die Produkte sind frei von Konservierungs-, Parfüm- und Füllstoffe. Außerdem wird alles von mir per Handarbeit erstellt. Mit pflegendem Jojoba-Öl.“
  • Preis im Döschen: 7,79€
  • Preis Refill: 6,99€
  • Versandkosten: Pro Warensendung immer 1,45€

Erhalten habe ich (unten: v.l.n.r.) Winter, November, Frühling und Mondfinsternis. Alle Lidschatten schimmern.

Die Lidschattendöschen finde ich ganz gut. Sie sind aus schwarzem oder weißen eher leichten Plastik mit einem drehbaren Deckel. Dieser ist zum Teil transparent und das Moonshine Logo ist drauf gedruckt. Ich mag transparente Deckel ja ganz gerne, dann sieht man wenigstens schnell, wo was ist.
Sie lassen sich gut und problemlos öffnen und auch wieder schließen.

Winter

Winter ist ein strahlendes, schmimmerndes, silbriges Weiß. Im Auftrag ist es sehr pigmentiert! Kein Fall-Out und gute Blendbarkeit.
Auf den ersten Blick und den ersten Swatch hat er mich an den Alabaster Starling Lidschatten von Rouge Bunny Rouge (RBR) erinnert. Im Döschen kommt bei Alabaster Starling noch der pink/beige Anteil heraus. Im Swatch ist es für mich eigentlich nur noch Weiß-Silbrig.

Die beiden sehen sich also durchaus ähnlich! Den Verpackungs-Award räumt natürlich RBR ab, da können die Moonshine Lidschatten nicht mithalten. Aber man muss auch bedenken, dass die RBR Lidschatten mal eben das dreifache kosten.

Für mich sind solche Farben immer gut für Highlights im Augeninnenwinkel geeignet. Allerdings muss man bei der guten Pigmentierung aufpassen, dass es nicht zu intensiv wird.

November

November ist eine ziemlich interessante Farbe. Weiß siblrig mit rosa Schimmer. Im unteren Swatch sieht man das gut! Auf dem Auge kommt das Rosa auch gut raus. Ich hatte beim Auftrag keinerlei Probleme – allerdings gefällt sie mir persönlich an mir nicht so gut. Die Farbe per se ja, aber zu mir passt sie einfach nicht. 

Frühling

Dafür liebe ich Frühling! So ein schönes goldiges, helles Oliv. Schimmernd und hoch pigmentiert, macht er sich klasse für den kommenden (bzw. schon angekommenden) Herbst. Den Namen „Frühling“ finde ich daher total unpassend 😀 Aber vielleicht liegt das auch nur an meiner aufkommenden Herbststimmung.
Kombiniert mit braunen oder rötlichen Lidschatten stelle ich mir das ganz toll vor! Unten seht ihr gleich mal ein AMU mit Frühling ganz präsent auf dem beweglichen Lid. Weitere werden sicherlich folgen.

Mondfinsternis

Mondfinsternis ist ein Silber-Grau mit Schimmer. Es könnte für mich noch einen kleinen Tick dunkel sein, aber auch so macht es sich schon gut in der Lidfalte. Der Auftrag war – wie bei allen anderen 🙂 – problemlos, ohne Krümel und gut pigmentiert. Allerdings fiel mir bei diesem Lidschatten auf, dass er noch stark nach dem Pressmittel roch. Das war bei den anderen nicht der Fall. 
Den Geruch mag ich leider gar nicht leiden und ich hoffe, er dünstet das noch aus. Aber es verfliegt zum Glück sofort beim Auftrag. Und hey… wer riecht schon mit den Augen 🙂

Geswatcht habe ich in der Reihenfolge wie oben vorgestellt. Ohne Base.

Die Swatches sprechen wieder für sich. Die Moonshine Lidschatten sind qualitativ einfach gut.
Besonders gut gefallen mir die Farben Frühling und Mondfinsternis. Daher habe ich diese  – und Winter als Highlighter im Innenwinkel – gleich mal zu einem AMU verarbeitet.  Mondfinsternis habe ich mir James Brown aus der Sleek Respect Palette ausgeblendet, da es einfach so gut gepasst hat.

Bei Winter im Innenwinkel musste ich wie schon gesagt vorsichtig sein im Auftrag. Das ist einfach so ein krasses Weiß 🙂 Zu viel davon sieht schnell übertrieben aus, aber wenn man dezent damit arbeitet, ist er ein guter Highlighter. AMU geschminkt auf der Artdeco Base.

Fazit

Für knapp 8€ (bzw. 7€ als Refill) natürlich nicht die günstigsten Lidschatten auf dem Markt. Aber meiner Meinung nach jeden Euro wert. 
Jeder Moonshine Lidschatten, den ich bisher getestet habe, war buttrig, stark pigmentiert und nicht krümmelig. Da können sich selbst noch höher preisige Marken etwas von abschneiden. 
Neben Sleek Lidschatten, sind die Moonshines auf jeden Fall meine „Go to“ Produkte. Sleek zugegebenermaßen häufiger, da ich dort viel mehr von habe und auch ein paar matte bzw. dezentere Farben vorhanden sind 🙂 Das würde ich mir von Moonshine noch wünschen: Eine Auswahl an dezenten, aber trotzdem noch besonderen Neutrals.

Weitere Reviews und Looks von mir findet ihr hier.
Reviews von anderen: Blushes and More, Talasia, Beautiful Inside und BeauType

Wie findet ihr die Farben? Kennt ihr die Moonshine Lidschatten schon?

Bis dahin,

PS: Morgen gibt es noch ein Schmankerl: Bei Moonshine ziehen neue Produkte ein – diesmal keine Lidschatten! Was, welche, wo, wann, wie viel erfahrt ihr morgen!

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

15 Comments

  • Reply Susocial

    Oh wow, die sehen ja super aus. Ich weiß schon, was im nächsten Päckchen bei mir landet 😀

    1. Oktober 2014 at 10:21
  • Reply Talasia

    Wuuunderschönes AMU =) Frühling finde ich auch total schön!

    1. Oktober 2014 at 11:26
  • Reply Rauschgiftengel

    Die Pigmentierung ist ja echt der Hammer, vor allem für solche hellen, zarten Farben! Ganz toll! 🙂

    LG, Amelie

    1. Oktober 2014 at 12:08
  • Reply Isabell Jankowski

    Woah, was für eine Pigmentierung, wow!

    1. Oktober 2014 at 12:19
  • Reply AnotherAnna

    Geniale Farben, geniale Pigmentierung. Für ein gesamtes AMU mir persönlich 2 much aber als Akzente kann ich mir das richtig gut vorstellen.

    1. Oktober 2014 at 14:42
  • Reply Piranha Prinzessin

    Wieder ein zauberhaftes AMU und die Farben sehen echt toll aus, ganz so wie ich es von Moonshine kenne. Ich liebe die Lidschatten total, komme aber viel zu selten dazu, sie zu verwenden, weil ich mir doch recht auffällige Farben geholt habe. Aber gerade jetzt für den Herbst hab ich da eigentlich die perfekten Farbtöne… vielleicht sollte ich doch bald mal wieder zu den Moonshine-Töpfchen greifen?

    Liebe Grüße und danke für die detaillierte und ehrliche Beschreibung!

    Nathalie

    1. Oktober 2014 at 14:56
  • Reply mrsannabradshaw

    Uh Ah Puh Ahhhhh wie traumhaft schön sind denn bitte diese Farben? Ich bin total begeistert, sie sehen so toll aus und dein AMU ist auch wieder perfekt und schön 🙂

    1. Oktober 2014 at 15:37
  • Reply Lena Schnittker

    Frühling sieht ja hübsch aus, wow! Die anderen Farben sind dafür nicht so mein Fall. lg Lena

    1. Oktober 2014 at 16:56
  • Reply TaraFairy

    Die sind ja super pigmentiert, Mondfinsternis ist genau mein Beuteschema.
    Und das AMU damit ist herrlich!

    1. Oktober 2014 at 18:06
  • Reply ulli ks

    Wundervoll!
    🙂

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    1. Oktober 2014 at 18:10
  • Reply Nyxx

    Ey, das sind echt schicke Farben 🙂

    1. Oktober 2014 at 21:45
  • Reply Steffi

    Boah, November (mein Geburtsmonat) und Frühling 😮 ♥♥ Ich schiebe das schon viel zu lange vor mir her, endlich dort zu bestellen. Es wird höchste Zeit!

    2. Oktober 2014 at 12:51
  • Reply Lila

    Ich find deinen Look richtig cool. Ich könnt so was nicht. Ds wäre n alles so Farben die ich nie anrühren würde und experimenten? Uuh das schaff ich nicht ^^

    2. Oktober 2014 at 14:52
  • Reply Blushesand More

    Dein AMU ist so schön geworden!!! Kann mich gar nicht sattsehen! Die Farbe Frühling finde ich grandios, die hüpft bestimmt bei meiner nächsten Moonshine Bestellung mit ins Körbchen.
    Danke fürs Verlinken im Übrigen! 🙂

    2. Oktober 2014 at 18:37
  • Reply Wiebke

    Das rosa-peach und das Grau sind meien Favoriten.

    3. Oktober 2014 at 20:13