Follow:
Beauty, Review

New in: Chanel Rouge Allure Ink 154 Expériménte

Chanel hat eine neue Rouge Allure Reihe auf den Markt gebracht und zwar die Rouge Allure Inks. Entdeckt habe ich sie dank der bezaubernden My bathroom is my castle. Sie zeigte mir den ebenfalls sehr schönen Farbton Amoureux. Dieser ist eher neutral, geht in die peachige Richtung und ist ein perfekter Alltagston. Aber ihr kennt mich ja nun schon auch länger. Ich brauche etwas mehr Farbe auf den Lippen. Am besten Rot

Zunächst erst einmal die Fakten der Rouge Allure Inks. Ich habe meinen übrigens im Duty Free Bereich im Flughafen Stuttgart gekauft und so ganze 4€ gespart. Bei dem Preis zählt wirklich jeder Euro 🙂 Also, wenn ihr mal am Flughafen seid, dann schlagt dort zu!

Chanel Rouge Allure Ink
Acht Nuancen erhältlich
Inhalt: 6 ml
Preis: 35 Euro

Die Inks sind von einer festeres, eher gelartigen Konsistenz. Nicht ganz so gelartig, aber auch nicht wirklich flüssig.  Das Produkt ist in einem mattierten Glasflakon mit dem typisch schwarzen Chanel Deckel. Dieser Ist ein Schraubverschluss und endet in einem Schwämmchenapplikator. Dieser läuft rund zu, wodurch man genau auftragen kann.  Ich persönlich mag das Design von Chanel ja sehr gerne.

Der Farbton Expérimenté ist die dunkelste Nuance der Ink Reihe. Es ist ein Burgunderrot, der zwar dunkel ist, aber nicht sehr arg. Er wirkt farbintensiv und frisch, ohne dabei divenhaft zu wirken. Da gibt es andere Rottöne, die eher „Vamp“ schreien als dieser. Für mich ist er nicht sehr auffällig und ein gutes Alltags-Rot. Aber da hat sicherlich jeder sein eigenen Empfinden. 

Die Textur trocknet leicht ein auf den Lippen und wirkt dann fast matt. Sie hält wirklich extrem lange, wenn man nichts isst. Trinken übersteht der Ink ohne Probleme. Auch ein leichter Kuss wird unbeschadet überstanden. Aber verloren ist der Lippenstift sobald man etwas mit auch nur einem Hauch Fett isst 🙂 Dann hat sich das schnell erledigt und die Lippenmitte ist dahin. Dies finde ich jetzt aber okay, denn die meiste Zeit des Tages hält er ohne Probleme. 

Ich hatte bei dem Namen „Ink“ ja erwartet, dass er die Lippen färbt. Das kenne ich sonst von Produkten mit diesem Namen. Das tut er bei mir aber überhaupt nicht. Er ist weg und die Lippen sind nicht eingefärbt. Das ist jetzt kein direkter Nachteil, aber ich hatte es irgendwie doch erwartet. 

Die Farbe finde ich wirklich sehr schön und ich kann die Rouge Allure Inks auch qualitative nur empfehlen. Sie halten lange und sich kussfest – was will man mehr 🙂 Vielleicht überlege ich sogar, ob das nicht eine tolle Farbe für mein Braut Make-up wäre. Denn allmähliche tendiere ich sogar zu roten Lippen…

Wie gefällt euch die Farbe? Kennt ihr die Chanel Inks bereits?

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

4 Comments

  • Reply Beauty Mango

    Die Farbe ist echt schön. Ich muss mir die Allure Ink mal live anschauen.

    6. Mai 2017 at 15:30
  • Reply Lisa

    Die Farbe ist wirklich schön aber ich glaube die sind mir dann doch ein bisschen zu teuer…

    7. Mai 2017 at 8:49
  • Reply Mia's Little Corner

    Die Farbe sieht toll aus – und kussfest klingt super! 😉

    xxx, Mia

    7. Mai 2017 at 20:42
  • Reply Sofia

    Ein tolles Rot 🙂

    9. Mai 2017 at 17:07