Follow:
Beauty, Looks

Show a little Respect #2

Das zweite AMU in dieser Woche voller Respekt ist deutlich dunkler und vielleicht eher ein Look für abends. Den Burgunder Ton der Palette mag ich jetzt schon sehr gerne und er macht sich einfach wundervoll mit dem warmen Braun!

Rot mag ich sowieso gerne am Auge und richtig kombiniert, sieht es entgegen der landläufigen Meinung auch gar nicht so verheult aus 😉 
Wichtig für mich ist es immer, das Rot vom unteren Wimpernkranz zu „trennen“. Diesen betone ich mit einem dunklen Lidschatten oder einer dunklen Wasserlinie, wodurch es mehr nach „Farbe“ aussieht und nicht nach einer Rötung.

Benutzte Produkte

  • Artdeco Base
  • Sleek Respect Palette

  • Maybelline Gel Eyeliner in Intense Black
  • Essence Multiaction Mascara
Wie findet ihr den rötlichen Look?

Bis dahin,

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

21 Comments

  • Reply Susocial

    Der Burgunderton ist wunderschön 🙂
    Angenehm zu lesen, dass noch wer der Meinung ist, dass rot richtig kombiniert gut aussieht.

    LG Sassi

    15. Januar 2013 at 11:07
  • Reply maedchen

    Ich finde Rot auch toll auf dem Auge und die Idee mit dem absetzen am unteren Wimpernkranz werde ich mir auf jeden Fall merken.
    Das schaut nämlich wirklich toll aus!!!

    Lieben Gruß
    maedchen

    15. Januar 2013 at 11:17
  • Reply iaris00

    hey, das sieht total klasse aus! 😉
    die respect-palette ist gerade gestern bei mir eingetroffen. lg

    15. Januar 2013 at 11:19
    • Reply Steffi

      Na dann – tolles timing 😉

      15. Januar 2013 at 16:43
  • Reply Roselyn

    Sieht klasse aus!

    15. Januar 2013 at 11:28
  • Reply Marisol

    Ich mag Rot auf dem Auge eigentlich meistens gar nicht, aber das hier gefällt mir gut!

    15. Januar 2013 at 11:35
  • Reply Lisa von TBI

    Ich liebe Rot auf dem Auge! Der Look gefällt mir sogar noch besser als Nr. 1 <3 Total schön.

    15. Januar 2013 at 12:00
  • Reply TheBeauTINAture

    Voll schööön*-*…

    15. Januar 2013 at 12:54
  • Reply Mein Regenbogenland

    Finde ich sehr schön. Rottöne auf dem Auge sind klasse.

    Liebe Grüße
    Lisa

    15. Januar 2013 at 13:13
  • Reply Nyxx

    Ich war und bin ein Fan von deinen roten Looks 🙂 <3 einfach immer wieder toll!

    15. Januar 2013 at 13:22
  • Reply KakiKahla

    Oh wie wunderschön. Ich liebe Rottöne als Lidschatten. Nur leider muss zumindest ich immer sehr aufpassen, dass ich nicht einfach krank damit aussehe. Wie schaffst du das nur jedes Mal so perfekt???
    Liebe Grüße

    15. Januar 2013 at 13:30
  • Reply Sayheylove

    Wunderwunderschön!

    15. Januar 2013 at 14:27
  • Reply Jess

    Hach, so wunderschön wie immer <3

    15. Januar 2013 at 14:43
  • Reply Wiebke

    Maaaannn….ich wollte die nicht kaufen 🙁 Aber deine AMUs sind so wunderschön. Ich könnte nicht so toll schminken, also bleibst (Argumente gegen einen Kauf suchen :D)

    15. Januar 2013 at 15:29
    • Reply Steffi

      Haha ich wette, du kriegst das noch besser hin (Arguiment entkräftet!)

      15. Januar 2013 at 16:44
  • Reply InaVanTastique

    Mal wieder ein absoluter wow effekt!! *-*

    15. Januar 2013 at 16:12
  • Reply krissys_beauty_box

    sieht wieder super aus, das würde ich auch tagsüber tragen 🙂

    15. Januar 2013 at 16:19
  • Reply Lena Schnittker

    Wunderschön! Auch rötliche Töne mag ich sehr gerne, wenn sie richtig kombiniert werden und nicht verheult aussehen. lg Lena

    15. Januar 2013 at 16:39
  • Reply Dorolicious

    Und noch ein super schönes AMU mit der Respect Palette! Ich bin echt begeistert und freu mich schon aufs nachschminken!

    15. Januar 2013 at 19:42
  • Reply ♥ Natalie

    Gefällt mir richtig, richtig gut!

    ♥♥♥

    15. Januar 2013 at 20:59
  • Reply Krissii und Mary ♥

    Oh Gott also an Rot traue ich mich momentan noch garnicht 😡 Bei dir sieht das so einfach und toll aus ♥
    Dabei will ich bei meinem nächsten AMU Rot verwenden 😡
    Aber den Tipp von dir werde ich beachten, danke! 🙂

    16. Januar 2013 at 21:58