Follow:
Beauty, Review

Sleek Enchanted Forest Palette: Willkommen im Märchenwald…

Passend zum Herbst hat Sleek wieder eine dunkle, rauchige Palette herausgebracht. Im letzten Jahr war dies die Arabian Nights Palette, die auf den ersten Blick eine gewisse Ähnlichkeit hat. Aber im Vergleich erkennt man dann doch die Besonderheiten jeder einzelnen und hat durchaus die Berechtigung beide zu besitzen 😉 Cherry Puke hat auf ihrem Blog die beiden verglichen.

In diesem Jahr steht also alles im Zeichen des Zauber- bzw. Märchenwaldes. Ihr könnt euch vorstellen, dass mich dieses Thema sofort begeistert hat! 

Sleek Enchanted Forest Palette (limitiert!)
Erhältlich zum Beispiel bei Shades of Pink
10,49€ für 12 Lidschatten á 1,1gr
Die Verpackung ist Sleek-typisch schlicht aus schwarzem Plastik. Wie in jeder I-Divine Palette gibt es einen großen Spiegel im Deckel und einen Schaumstoffapplikator. Ein Novum bei dieser Palette ist, dass endlich einmal die Namen auf der Umverpackung selber abgedruckt sind. Normalerweise ist nur ein transparentes Blatt in der Palette. Beides finde ich immer noch unnötig, wenn man doch einfach die Namen hinten auf die Palette drucken könnte! Aber na ja…

Ganz besonders gespannt war ich auf die Lidschatten Namen. Da gibt sich Sleek nämlich immer Mühe und wählt zu einem Oberthema passende Motive. In der Curaçao Palette zum Beispiel waren alles Lidschatten nach Cocktails benannt. Solche Kleinigkeiten finde ich immer ganz bezaubernd. Apropos bezaubernd: Damit wären wir wieder im Märchenwald angekommen.

Die Namen stammen soweit ich das einordnen kann alle aus dem Märchen Cinderella bzw. Aschenputtel. Insofern hätte man die Palette auch wundervoll ebenso nennen können. Wobei in dem original Märchen (also nicht die Disney Adaption) verbringt Aschenputtel ja wirklich einen großen Teil der Geschichte im Wald bei dem Baum, der auf dem Grab ihrer Mutter steht. Insoooofern könnte vielleicht auch dieser Wald gemeint sein. Um ehrlich zu sein, habe ich dies aber nicht weiter recherchiert 😉 

Die Farbwahl erscheint zunächst recht düster, aber es sind doch einige helle, schimmernde Farben dabei. Wobei passend zum Herbst die Blau- und Auberginetöne ganz klar dominieren. Enthalten sind 4 schimmernde und 8 matte Farben.

In der Qualität sind die Lidschatten wieder sehr gut. Da kann man meiner Meinung nach mit Sleek nie viel falsch machen. Alle zwölf Farben sind stärk pigmentiert, lassen sich leicht verblenden und produzieren keinen Fall-Out.

Glass Slipper
Auch in dieser Palette ist wieder ein mattes Weiß enthalten, was ich immer sehr hilfeich finde. Zum Ausblenden und als Highlight unter der Braue super geeignet.

Beatrice
Ein mattes, schmutziges Aubergine – toll für den Herbst. 

Pumpkin
Entgegen des Namens ist Pumpkin nicht Orange, sondern schimmrig Gelb-Gold. 

Prince Charming
Ein tolles, dunkles und mattes Blau. Schön rauchig und schmutzig – solche Blautöne sind mir ja am liebsten.

Perla
Ein schimmerndes Flieder, welches mir unglaublich gut gefällt! Passt auch farblich in den Frühling, aber mit den dunklen Tönen der Palette kombiniert, kommen da bestimmt auch tolle Herbstlooks raus. 

Fairy Godmother
Ein toller pfirsich-farbender Cremeton. Er geht leicht ins Rosé, was mir gut gefällt. Toller Ton als Highlight im Innenwinkel!

Happily Ever After
Eine sehr besondere Farbe, wie ich finde. Und wirklich schön anzusehen auf dem Auge! Ein Grau-Silber-Grün mit Schimmer. 

Anastasia
Geht in die selbe farbliche Richtung wie Beatrice, ist aber viel dunkler und violetter. Ebenfalls matt und toll pigmentiert! 

Grand Duke
Einer meiner Favoriten aus der Palette. Ein hoch pigmentiertes bläuliches Violett mit leichtem Schimmer.  

Drizella
Ein schmutziges bräunliches Taupe. Er schimmert ganz leicht.

Daphne
Noch ein Favorit von mir! Daphne ist ein gräuliches Tannengrün mit silbrigem Schimmer.

Lady Tremaine
Ein mattes dunkles Grau-Schwarz mit rötlichem Schimmer. Es erinnert mich ein wenig an Smut von MAC, das werde ich doch mal vergleichen in nächster Zeit… 

Mir gefällt die Palette insgesamt sehr gut und ich freue mich schon auf den Herbst und die ganzen rauchigen, dunklen Looks! In den nächsten Tagen werde ich euch mit ein paar AMUs der Palette erfreuen 😉 Ich habe schon fleißig damit geschminkt und kann an Qualität, Auftrag und Haltbarkeit absolut nicht meckern. 

Weitere Reviews findet ihr bei: 
Miss von Xtravaganz
Einfach Ina 
Jadeblüte 

Wie findet ihr die Palette?

Bis dahin,

 

#prsample

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

9 Comments

  • Reply Julsi M.

    Ich finde die Palette sieht echt toll aus und ist die Investition mit Sicherheit wert! Vor allem die Violett/Aubergine Töne finde ich klasse 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    31. August 2015 at 9:31
  • Reply BeautyChemCam

    Sehr schöne Farben, ich bin gespannt auf deine AMUs. 🙂

    31. August 2015 at 9:48
  • Reply Lisa von TBI

    Ich hab sie auch schon vorgestellt und einen ersten Look damit auf meinem Blog gezeigt. Ich bin ganz verliebt in die Palette und freue mich auf deine AMUs 🙂
    Liebste Grüße, Lisa von The Beauty Inspirations

    31. August 2015 at 10:21
  • Reply Talasia

    Ich finde die Palette auch super schön und freu mich schon mega darauf, etwas damit zu schminken ^.^

    31. August 2015 at 13:07
  • Reply Lena Schnittker

    Für mich ist die Palette wohl nichts. Helle schimmrige Töne trage ich fast nie und von Blau bin ich auch kein Fan. Da bleibt dann nicht mehr viel anderes über. 😛 Daher lohnt sich der Kauf für mich nicht, dennoch bin ich gespannt auf deine Looks! lg

    31. August 2015 at 15:18
  • Reply Anna

    Ich finde die Palette auch wunderschön. Kann sie mir perfekt für den Herbst und Winter vorstellen. Ich brauche sie auch noch unbedingt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna

    31. August 2015 at 16:09
  • Reply Lila

    Schade, dass fast alle Sleek Paletten ein weiß und ein schwarz enthalten. Das sind sofort zwei Farben, die für mich total untragbar sind. Von der Konzeption gefällt mir diese Palette ganz gut, aber sie fetzt mich einfach nicht. Ich finde Grand Duke, Daphne und Anastasia schön, der Rest wäre an mir wohl nicht so der Burner… Ich bin gespannt auf deine AMUs!

    Ich hab die Arabian Nights Palette und liiieeeebe sie. Es sind einfach meine Farben! Im Gegensatz zu den anderen Sleek Paletten kann ich hier fast alles tragen.

    31. August 2015 at 19:43
  • Reply missjenny g

    Bisher konnte ich noch standhaft bleiben und habe sie nicht bestellt, aber vielleicht werde ich doch noch schwach. Ich freue mich schon sehr auf deine Looks!!

    1. September 2015 at 18:12
  • Reply Strawberrybeautiii

    Eine tole Palette mit interessanten Farben. Freue mich schon totaal auf deine Looks 🙂

    LG Strawberrybeautiii

    7. September 2015 at 9:15