Follow:
Halloween

This is Halloween: Mrs. Two Face…

This is Halloween, everybody make a scene

Trick or treat till the neighbors gonna die of fright

It’s our town, everybody scream

In this town of Halloween*

Heute geht es weiter mit der #ThisisHalloween Reihe und zwar mit einer Comic- bzw. Film Anlehnung!
In den Batman Geschichten taucht des Öfteren der Bösewicht Two-Face
auf. Dieser heißt mit bürgerlichem Namen Harvey Dent und war der
Staatsanwalt von Gotham City. Im Original wurde er mit Säure
angegriffen, wodurch sich sein Gesicht in zwei Hälften teilt: Die eine
schwer entstellt durch die Säure und die andere weiterhin attraktiv. Sein Markenzeichen ist eine Dollarmünze, die ihm als Entscheidungshilfe dient. Zum Beispiel, ob er jemanden töten soll oder nicht. 

Die Ursache für die Zwei-Teilung seines Gesichtes wurde hier und da
adaptiert. In der Verfilmung Batman The dark Knight wurde Harvey von
einer Explosion bzw. dem Feuer  schwer verletzt. An diesem Gesicht
habe ich mich für meine Mrs. Two-Face auch orientiert. Natürlich sieht aber jede Verbrennung und Verletzung anders aus. Jetzt aber genug der Vorrede… 
Meine Lieben: Kopf oder Zahl?  

Harvey Dent bzw. Two-Face ist die klassische gespaltene Persönlichkeit. Symbolisiert offensichtlich durch das geteilte Gesicht und durch das Werfen einer Münze, um über Leben und Tod zu entscheiden. Ich finde die Bilder passen zu mir und meinem Blog. Einerseits geht es mir persönlich und auf Smoke&Diamonds um Schönheit und andererseits ticke ich hier einmal im Jahr zu Halloween komplett aus 😀

Wo wir gerade von sprechen: Bisher habt ihr bei #ThisisHalloween die Seherin mit dem dritten Auge, die unglückliche Braut, einen Zombie und Alice: Madness Returns gesehen. Mit einem Klick auf den Banner kommt ihr zu allen Halloween Looks, auch die aus den letzten Jahren.

Was braucht ihr für diesen Look? (Weiter nach dem Klick)
Ein ausführliches Tutorial über das Schminken von Wunden und Co. findet ihr hier. Folgende Produkte benötigt ihr, die ich euch direkt zu Horrorklinik.de verlinkt habe, wo ich sie auch her habe*:

Step 1 (optional)
Die Zähne habe ich am Vorabend mit Latex erstellt – es ist also eine Prothese 😉 Mit normaler Knete aus dem Spielwarenladen habe ich mir die Form gebastelt und das flüssige Latex (die Latexmilch) dort hinein gekippt. Über Nacht trocknen lassen und dann heraus ziehen. Fertig! Wenn man das nicht machen möchte – ist ja doch eine eher langwierige Arbeit, vor allem bis man die Knete zufriedenstellend geformt hat – so kann man die Zähne auch malen. Oder mit Plastik Fingernägeln machen, so wie ich letztes Jahr

Step 2
Schminkt eine Gesichtshälfte ganz normal – gerne auch schicker und auffälliger!

Step 3 
Gebt das flüssige Latex in eine Schüssel (nicht so viel) und legt einen alten, breiten Pinsel bereit. Jetzt reißt ihr die Wattepads in der Mitte durch und legt euch ungefähr 20 Stück davon schon mal hin.
Klebt die Latexprothese der Zähne mit Latexmilch oder Mastix Kleber an der Seite des Mundes fest. Nicht an die Lippen an sich kleben – nur auf die Haut.

Step 4 
Ihr wollt das Auge und die Braue komplett abdecken? Dann bestreicht die Augenbraue zunächst mit Wachs, damit ihr euch mi dem Latex nicht alle Haare ausreißt. 

Jetzt tupft oder Streicht ihr die erste Partie der Gesichtshälfte mit dem Latex. Ich fange immer unten am Kinn an und decke die Latex-Zahnprothese ab.
Klebt dann die Wattepads nacheinander auf die ganze Gesichtshälfte und bestreicht nochmals alles großzügig mit Latexmilch, um Übergänge verwischen zu können. Wartet bis es ungefähr halbtrocken ist, bis ihr Löcher reinreißt! Wenn es ganz trocken ist, dann wird reißen und formen schwierig.

Step 5

Das Auge klebt ihr mit einem kompletten Wattepad (also nicht durchreißen) ab. Dazu tupft ihr Latex rund ums Auge (bitte nicht direkt dran kommen!) und klebt das Wattepad auf. Rund herum habe ich auch Hälften von Wattepads geklebt, um die Augenhöhle zu simulieren. Niemals Latexmilch ins Auge kommen lassen! Seid bitte vorsichtig.


Step 6
Reißt überall Löcher rein, wo ihr es für richtig findet. Ich habe ein großes an der Wange gerissen für die durchschauenden Sehnen. Zudem unten am Kinn (wo der Knochen durchscheinen soll) und an der Nase.


Step 7
Mit der Aqua Schminke habe ich alles in Rot und Schwarz angemalt. Die Zähne habe ich nochmals mit Weiß und Schwarz bemalt. Danach habe ich mit dem Wachs dünne Wachs-Würstchen gerollt und überall, wo ich eine Sehne oder Muskelstrang wollte, mit Latexmilch hin geklebt und ebenfalls nochmal mit der Aqua Schminke angemalt. Jetzt noch überall, wo ihr wollt Kunstblut hin und fertig 🙂

Wie gefällt euch Two-Face?

Bis dahin,

*Horrorklinik.de hat mich freundlicherweise durch Produkte und Sponsored Links unterstützt. Vielen Dank dafür.

 

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

27 Comments

  • Reply Sarit LovesLife

    Alter! An dir ist echt eine Maskenbildnerin verloren gegangen! Krass!

    23. Oktober 2015 at 9:14
  • Reply Ella Loves

    WAHNSINN! Der Look sieht unfassbar geil aus. Du bist eine richtige Künstlerin!!!!!!!
    Gefällt mir super gut.

    Liebe Grüße, Ella
    http://www.ellaloves.de

    23. Oktober 2015 at 9:20
  • Reply Bernice R. Käßler

    Richtig gut.
    Ein bisschen auch wie Gus in Breaking Bad.:-D

    23. Oktober 2015 at 9:27
  • Reply Einfach Ina

    GEIL!

    23. Oktober 2015 at 9:29
  • Reply AnotherAnna

    Definitiv der geilste Look bis jetzt. Und wahrscheinlich auch der aufwendigste, oder?
    Schön wunderbar gruselig! c:

    23. Oktober 2015 at 9:38
    • Reply Steffi

      Joa ging… der finale Look (nächste Woche) war der definitiv aufwändigste bzw. hat am längsten gedauert. Wobei der hier wohl wahr der ekligste ist 😀

      23. Oktober 2015 at 9:46
  • Reply Julia

    Ok das ist echt ein richtig krasser Look!!!!!
    Hammer wie du das immer hinbekommst.
    Ich bin auch tatsächlich ein wenig angewidert 😀

    23. Oktober 2015 at 9:39
    • Reply Steffi

      Haha danke und – tut mir leid! 😛

      23. Oktober 2015 at 9:47
  • Reply Lena Schnittker

    Wow, das ist echt beeindruckend! Das sieht so gut und gruselig aus!! Lg

    23. Oktober 2015 at 9:58
  • Reply Schminktussi

    Wow. Was für ein unglaublich toller Halloween Look

    23. Oktober 2015 at 10:23
  • Reply Beauty Mango

    Ich hab grad was gegessen und jetzt ist mir iwie schlecht xD Das sieht so krass einfach aus!

    23. Oktober 2015 at 11:43
    • Reply Steffi

      Haha okay, das tut mir leid 😀

      23. Oktober 2015 at 12:08
  • Reply Mareike k-k

    Wahnsinn, Du wirst von mal zu mal besser! Abgesehen von der supertollen Umsetzung bin ich jedesmal aufs Neue von Deinen tollen Ideen begeistert, da käme ich im Traum nicht drauf!!

    23. Oktober 2015 at 12:04
  • Reply Bella Snow

    Uaaaaah! Hammer geil gemacht!

    23. Oktober 2015 at 12:19
  • Reply Ramona ´s Beautyblog

    Wow, wieder mal der Hammer! An dir ist echt ne Maskenbildnerin verloren gegangen!

    Liebe Grüße
    Ramona

    23. Oktober 2015 at 13:16
  • Reply Melanie Andreas

    Krass!!! Ich musste jetzt doch mal luschern, hab aber im Schnelldurchlauf nach unten gescrollt *lach* Das ist so heftig was du da immer wieder schminkst und klebst und zusammen bastelst – chapeaux vor deinem Können! <3

    23. Oktober 2015 at 13:20
    • Reply Steffi

      Och 🙁 Haha dankeschön für deine lieben Worte! Nur noch nächste Woche und dann ist es doch schon wieder vorbei 😉 Dann kann man sich hier auf dem Blog auch wieder sicher bewegen.

      23. Oktober 2015 at 13:28
  • Reply coeurdelisa

    Wow! Sieht echt krass aus. So möchte ich dir echt nicht Nachts begegnen… 😉

    23. Oktober 2015 at 17:42
  • Reply kunterdunkle

    Krass 😀
    Besonders die ganzen Stränge und so – sehr cool geworden!

    23. Oktober 2015 at 18:28
  • Reply Smitten Lilly

    Mega Look!
    Wie lange hast Du denn dafür gebraucht?
    Ist Dir wirklich toll gelungen, mein Favorit bisher 🙂

    LG
    Lilly

    23. Oktober 2015 at 18:30
  • Reply Blushesand More

    Wahnsinn!!!!!! Was du dir da immer einfallen lässt! Mir würde es nicht nur an Können mangeln, sondern auch noch an Ideen… Wirklich klasse!
    Du bist die unangefochtene Queen of Halloweentown! 😀
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    23. Oktober 2015 at 19:36
  • Reply Sooyoona

    Auf jeden Fall ein sehr geiler Look! Man merkt schon, du lebst Halloween so richtig aus 😉

    23. Oktober 2015 at 20:05
  • Reply Julie

    Wahnsinn, echt toll!! 🙂

    23. Oktober 2015 at 21:01
  • Reply BeautyChemCam

    Scary stuff, aber echt gut umgesetzt. Ich würde mich da im Spiegel sehr erschrecken. 😀

    25. Oktober 2015 at 21:28
  • Reply Nyxx

    Also, die verbrannte Seite sieht schon arg ekelig aus. Ziel erreicht, würd ich sagen 😀

    4. November 2015 at 20:49