Follow:
Halloween

This is Halloween: Walking Dead…

I am the one hiding under your bed
Teeth ground sharp and eyes glowing red
I am the one hiding under yours stairs
Fingers like snakes and spiders in my hair (hair?)*

Bluuuut, Gehiiiirne, Fleisch…. 

Jetzt nehmen wir Fahrt auf! 
Mein süßer Zombie (Dämon? Gollum?) ist doch schon mal scary oder?

Wir haben den Monat ja eher langsam-aufbauend begonnen. Bisher habt ihr schon die Seherin und die unglückliche Braut gesehen. Mit einem Klick auf den #ThisisHalloween Banner kommt ihr übrigens zu allen Looks. 

Nächste Woche Freitag wird es dann ebenfalls ein gaaaanz kleines bisschen blutig *harharhar*

Was braucht ihr für den Look? (Weiter nach dem Klick)

Ein ausführliches Tutorial über das Schminken von Wunden und Co. findet ihr hier. Folgende Produkte benötigt ihr, die ich euch direkt zu Horrorklinik.de verlinkt habe, wo ich sie auch her habe*: 




Step 1
Wir starten mit der Glatze- eine sehr lustige Sache! 
Steckt eure Haare so platt wie möglich am Kopf fest und zieht die Latex Maske darüber. Überstehende Stellen einfach abschneiden. Ich habe zB den halben Hals weggeschnitten. 

Noch besser wirkt die Latex-Glatze, wenn ihr darunter eine Perückenunterziehhaube tragt. Diese ist hautfarbend und verdeckt die Haare unter der durchscheinenden Latex Maske noch besser. Klebt die Ränder der Maske auf der Haut mit Latexmilch fest. Achtet darauf nicht an eure Haare zu kommen!

Step 2
Klebt mit der Latexmilch dünne Lagen Toilettenpapier über die Glatze bis hinunter zur Stirn. Gebt dann mit einem breiten Pinsel nochmals das Latext gerne großzügig über das Papier. Dadurch wird es „verstreichbar“ und ihr könnt Übergänge ineinander blenden. Die Übergänge an der Stirn können mit Effektwachs noch besser in die eigene Haut verblendet werden.  
Reißt Löcher in das Toilettenpapier, um Wunden am Kopf zu bilden. 

Step 3 
Geht mit Lagen des Papiers und Latexmilch bis zur Augenbraue. Wenn ihr diese überklebt, bestreicht sie zunächst mit Wachs! Sonst könnte das flüssige Latex darauf kommen und das könnte euch Augenbrauenhaare kosten. Reißt das Papier so auf und zurecht, dass es wie eine Wunde über der Braue aussieht.

Step 4
Nachdem die Latexmilch getrocknet ist (ein Fön verschnellert die Prozedur!) bemalt die Glatze und das Toilettenpapier mit der hautfarbenden Aqua Schminke. Ihr könnt theoretisch auch Foundation nehmen, allerdings habe ich hier die Erfahrung gemacht, dass diese auf dem Toilettenpapier stark nachdunkelt. 


Step 4
Konturiert großzügig mit dem schwarzen Lidschatten, um Tiefe und Schmutz zu simulieren, Wundränder können mir rotem Lidschatten betont werden. Danach könnt ihr Wunden und Dreck noch mit der schwarzen und roten Aqua Schminke intensivieren. 
Die rote und schwarze Schminke besonders um den Mund herum auftragen. Mit Schwarz die Augen rund herum ausmalen und weit nach unten auslaufen lassen. Ausblenden um die Augen herum am besten mit Lidschatten. Das wirkt weicher.

Step 6
Kunstblut überall hin verteilen, wo es sinnvoll ist. Besonders in die aufgerissenen Wunden und einmal komplett über den Mund verschmieren. Schwarzer Zahnlack auf die Zähne, Kontaktlinsen rein und fertig!

Wie  findet ihr diesen Look?

Bis dahin,

 *Horrorklinik.de hat mich freundlicherweise durch Produkte und Sponsored Links unterstützt. Vielen Dank dafür.

Wenn es dir gefällt, teile es
Vorheriger Post Nächster Post

Das könnte dir auch gefallen

Lass mir doch ein Kommentar da!

CommentLuv badge

33 Comments

  • Reply Sarit LovesLife

    Respekt! Sehr geil! 😀 Man erkennt dich echt überhaupt gar nicht mehr!

    16. Oktober 2015 at 9:13
    • Reply Steffi

      Danke! Ja in der Tat habe ich mich selbst auch nicht mehr erkannt 😀

      16. Oktober 2015 at 13:52
  • Reply WasserMilchHonig

    wow…so genail, das darf ich gar nicht meiner Tochter zeigen, dann muss ich sie auch so schminken.
    Liebste Grüße
    Marna

    16. Oktober 2015 at 9:16
    • Reply Steffi

      Haha das kriegst du schon hin 😛

      16. Oktober 2015 at 13:53
  • Reply Julia

    Ah kraaaaass!!!!!
    Du hast dich wieder selbst übertroffen!
    Das so genial!!!!!!

    16. Oktober 2015 at 9:17
    • Reply Steffi

      Hihi dankeschön, das ist so lieb von dir!

      16. Oktober 2015 at 13:53
  • Reply Anonym

    Wow, da hast du dir aber Mühe gegeben – sieht echt gut aus!!

    Susi

    16. Oktober 2015 at 9:22
  • Reply Beauty Mango

    Oh Gott xD Das ist ja mal ein richtig krass geiler Look 😀

    16. Oktober 2015 at 9:29
  • Reply Ramona ´s Beautyblog

    Woooooaaaah Steffi! Das sieht ja mal richtig krank aus (also im positiven Sinne ;))
    Mit dem Look wärst du wohl der Star auf jeder Halloween Party!

    Liebe Grüße
    Ramona

    16. Oktober 2015 at 9:36
    • Reply Steffi

      Aw dankeschön!

      16. Oktober 2015 at 13:53
  • Reply Zuckerwattewunderland

    Saucool <3
    Mich erinnert der Look ein wenig an den Warboy Nux aus Mad Max Fury Road 🙂

    16. Oktober 2015 at 9:39
    • Reply Steffi

      joa… irgendwie ;D

      16. Oktober 2015 at 13:54
  • Reply Lisa von TBI

    Sehr sehr cool und echt gruselig! Vor allem, dass die Ohren da "verwachsen" sind, finde ich toll! Ist mir gleich aufgefallen 😀

    16. Oktober 2015 at 9:46
    • Reply Steffi

      Yay es ist dir aufgefallen 😀
      Dankeschön!

      16. Oktober 2015 at 13:54
  • Reply Anonym

    OMG, Dir möchte ich so nicht im Dunklen begegnen – auch nicht an Halloween. Ich glaub, wenn Du mit dem Look hinter einer Ecke hervorgesprungen kommst, kannst Du die meisten Leute zu Tode erschrecken. Oh je, es gibt doch Zombies… *grusel*
    LG Blunia

    16. Oktober 2015 at 9:54
    • Reply Steffi

      So will ich mir selber auch nicht begegnen!

      16. Oktober 2015 at 13:54
  • Reply Sandri

    Wahnsinn, bin sprachlos! Wirklich fantastisch geworden :)!

    16. Oktober 2015 at 11:21
  • Reply Eve

    Krasser Scheiß 😀

    Hahahha…ich hab schon beim Vorschaubild voll Angst bekommen. ALso wenn du mir so auf einer Haloween-Party begegnen würdest, würde ich schreiend weg rennen 😀

    Saugeil gemacht….richtig scary!

    LG Eve

    16. Oktober 2015 at 14:07
  • Reply Lena Schnittker

    Das ist ja der Hammer, du bist echt nicht wieder zu erkennen! Richtig cool! lg

    16. Oktober 2015 at 14:39
  • Reply Bella Snow

    Hammer geil! Ich will meeeehr! Trotzdem fände ich von dir mal ne Umsetzung zum klassischen Sugar Skull interessant 😀

    16. Oktober 2015 at 15:19
  • Reply Karamellhaase

    Wahnsinn, du bist so genial! Ein saustarker Look, so wie immer 🙂

    16. Oktober 2015 at 18:18
  • Reply Böses Goer

    Wow, das ist dir richtig gut gelungen!!

    16. Oktober 2015 at 19:10
  • Reply coeurdelisa

    Du bist so genial!

    17. Oktober 2015 at 6:51
  • Reply DieChrissy Nur

    Steffi ich feiere dich! Halloween geht bei dir ordentlich ab 🙂 Klasse Verwandlung!

    17. Oktober 2015 at 10:18
    • Reply Steffi

      Aber hallo, da geht's total ab 😀

      22. Oktober 2015 at 10:19
  • Reply AnotherAnna

    Ein wirklich geiler Look! Richtig zum gruseln! c:

    Leider finde ich nur, dass diese weißen Kontaktlinsen immer so billig aussehen, gibt es da keine bessere Alternativen was den Look angeht? /:

    19. Oktober 2015 at 8:03
    • Reply Steffi

      Wirklich? Fand ich jetzt gar nicht 😉 Alternativen wären vielleicht schwarze Linsen?

      22. Oktober 2015 at 10:19
  • Reply kunterdunkle

    Woah, wie schaurig und gruselig 😀 Total genial!
    Und Wahnsinn, wie du komplett verändert bist.

    19. Oktober 2015 at 13:12
  • Reply Großstadtprinzessin

    ekelhaft gruselig!
    aber einfach nur toll wie du die halloweenlooks zaubern kannst♥

    21. Oktober 2015 at 8:14
    • Reply Steffi

      Dankeschön <3

      22. Oktober 2015 at 10:20
  • Reply Nyxx

    Alter Falter, allein die Augen sind der Knaller!

    28. Oktober 2015 at 21:28